Homepage | Babenhausen und Umgebung
Weihnachten im Schuhkarton 2019:

Ein großer Berg Barmherzigkeit und Liebe

Rund 250 weihnachtlich verpackte Schuhkartons türmten sich in der Buchhandlung „Auslese“, bevor sie von Geschäftsinhaber Walter Proboscht, Marion Böhl-Walter, Ralf und Martina Diehl und deren Kinder Adrian (3) und Ann-Katrin (6) in Autos verladen wurden.

In einer Ecke der Buchhandlung „Auslese“ türmt sich ein großer Berg mit Geschenken, liebevoll in weihnachtliches Papier gehüllt. „Hier sieht es aus wie in der Packstation vom Weihnachtsmann“, bemerkt eine Kundin, die am Samstag in den Laden kommt.

Stimmt ja auch fast! Denn der Laden in Babenhausens Fußgängerzone ist eine der vielen Sammelstationen in Deutschland, in denen Päckchen für die Aktion der Barmherzigen Samariter „Weihnachten im Schuhkarton“ abgegeben werden können. Seit vielen Jahren schon nehme er diese Kartons in der Vorweihnachtszeit an, in denen (nach Altersgruppen und Geschlecht sortiert) kleine Geschenke für arme Kinder in fremden Ländern verpackt seien, klärt Walter Proboscht auf. Der Buchhändler habe jedoch beobachtet, dass es seit der sogenannten Flüchtlingskrise einen herben Einbruch an der Teilnehmebereitschaft der Bevölkerung gab. In Babenhausen sammeln traditionsgemäß die Schüler des Bachgau-Gymnasiums unter der Federführung der Lehrerin Diana Jacquet und der jeweiligen Schulsprecher an ihrer Schule. Auch die Emmaus-Gemeinde beteiligt sich als Sammelstelle.
In der Buchhandlung werden dann alle Päckchen zusammengetragen und in Autos verladen. Von hier aus geht der Weg zunächst nach Aschaffenburg, wo überprüft wird, ob der Inhalt auch den strengen Vorgaben der Organisation „Barmherzige Samariter“ entspricht. Erst dann treten die Geschenke ihre lange Reise zu den Empfängern an.
In diesem Jahr dürfen sich Kinder in Georgien, Litauen, Lettland, Montenegro, Polen, Nord Mazedonien, Republik Moldau, Rumänien, Bulgarien, Slowakei und Ukraine freuen. Bei dieser Aktion stehen rund um den Globus bedürftige Kinder im Fokus, die dadurch „mehr als nur einen Glücksmoment“ erleben. Seit 1993 wurden weltweit bereits über 157 Millionen Kinder in über 150 Ländern erreicht. Im vergangenen Jahr kamen von den weltweit 10.623.776 Schuhkartons stattliche 368.144 Kartons aus Deutschland.    kb

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Grüne üben heftige Kritik – Blockadehaltung beim …
6 Tage 9 Stunden
Grüne üben heftige Kritik – Blockadehaltung beim …
2 Wochen 1 Tag
Die Scheinheiligen sind unter uns!
3 Wochen 1 Tag
Chance für schnelleres Internet in Schaafheim …
3 Wochen 5 Tage
Was machen wir - wir bleiben hier!
4 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert