Ein Schaufenster begeistert: Der Stephansdom steht in der Schlossgasse

Im Wartebereich von Hülya Deniz’ Haarstudio (Schlossgasse 12), kann man den Wiener Stephansdom genau in Augenschein nehmen.

Neben dem bunten Marktgeschehen auf dem Babenhäuser Weihnachtsmarkt rückte im Laufe des Marktes ein außergewöhnlich gestaltetes Schaufenster in den Blick zahlreicher Besucher. Im Haarstudio von Hülya Deniz, in der Schlossgasse, erregten die Streichholz-Nachbauten des Wiener Stephansdom (aus etwa 58.000 Streichhölzern) und der Dresdner Frauenkirche (aus über 26.000 Steichhölzern) die besondere Aufmerksamkeit, der Gäste aus Nah und Fern.

Wer sich die Zeit nahm, die kunsthandwerkliche Arbeit etwas intensiver anzuschauen, bekam „nebenbei“ viele lobende Worte der Weihnachtsmarktbesucher mit. Das Lob drehte sich meist um die tollen Objekte und die Kunstfertigkeit, aus Streichhölzer riesige Kunstwerke entstehen zu lassen (der Stephansdom hat eine Höhe von 143cm). Aber auch die tolle Idee, das Schaufenster mit Kunst zu gestalten um so für ein „Highlight“ auf dem Weihnachtsmarkt zu sorgen, erhielt Zuspruch und Anerkennung. Wie Hülya Deniz schildert, haben noch nie so viele Menschen vor ihrem Schaufenster innegehalten.
Während sich die Babenhäuser Kommunalpolitik (bislang ohne sichtbaren Erfolg) um eine Belebung der historischen Altstadt bemüht, könnten die Streichholzobjekte als Inspiration dienen. Der Babenhäuser Künstler Franz Gruber hat mittlerweile über siebzig Nachbauten von außergewöhnlichen architektonischen Objekten erstellt. Vom Berliner Reichstag über das Schloss Neuschwanstein bis zur Westminster Abby und dem Petersdom in Rom – aus rund 1,5 Millionen Streichhölzern ist die größte Sammlung dieser Art entstanden. Eine Ausstellung in der Säulenhalle Groß-Umstadt sorgte vor einigen Jahren mit rund 4.500 Besuchern für einen wahren Besucheransturm.
Diese Besucherzahlen würde Babenhausen und dem Babenhäuser Gewerbe gut tun. Leider konnte bislang keine große Ausstellung der faszinierenden Objekte in Babenhausen umgesetzt werden. Vielleicht sieht man sie ja wieder in Groß-Umstadt oder in Schaafheim, oder in...       hz

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
8 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.


X