Homepage | Sport
TV Babenhausen:

Zweiter Platz in Limburg für die zweite Herren der Wizards

Limburg war eine Reise wert. Mit einem zweiten Platz bei den Domfinals kehrten die stark verjüngten Herren 2 der TVB-WIZARDS aus Limburg zurück. Leider war der TV Darmstadt-Eberstadt noch eine Nummer zu groß für die Wizards. Beide Trainer der Wizards sind mit der ersten Prüfung der neu formierten Mannschaft sehr zu frieden. Jetzt gilt es bis zum Saisonbeginn weiter hart zu arbeiten um gut in die neue Saison zu starten.

Am Samstag den 11. August machte sich die 2. Mannschaft der Babenhausen Wizards auf den Weg nach Limburg an der Lahn, um dort gegen sieben weitere Teams im Turniermodus anzutreten.

Als erstes traten sie gegen das Team aus Heskem an. Die Spieler, die zuvor präzise Anweisungen durch das Trainerteam bekamen, konnten die Gegner direkt zu Beginn mit einer aggressiven und frühen Verteidigung sowie mit einem schnellen Umschaltspiel überraschen und gewannen das Spiel sicher mit  23:15.
Ins zweite Spiel starteten sie mit der gleichen Herangehensweise und überrumpelten das gegnerische Team erneut mit einer extrem starken und frühen Verteidigung. Endstand: 31:15.
Im dritten und letzten Spiel der Vorrunde ging es nun gegen den ebenfalls ungeschlagenen Gegner aus Eberstadt. Das Spiel war bis zum Ende ausgeglichen und keines der beiden Teams konnte sich wirklich absetzen. Das Spiel nahm seinen Lauf und 24 Sekunden vor Schluss stand es 20:23 für Eberstadt. Die TVB-WIZARDS 2 schafften sogar fünf Sekunden vor Schluss den Ausgleich, durch einen Dreier von Adrian Kürten, trotzdem reichte es leider nicht für einen Sieg, da die Vorjahresgewinner aus Eberstadt in allerletzter Sekunde einen Korb erzielten und damit den Sieg für sich beanspruchten. Endstand: 23:25.
Als Gruppenzweiter mussten sie nun gegen den ersten aus Gruppe 1 antreten. Trotz vorheriger Niederlage gewannen sie das Halbfinale gegen den schon müde wirkenden TV Wetzlar überraschend deutlich. Endstand 23:11.
Wegen des hohen Sieges im Halbfinale gingen WIZARDS 2 als Favorit ins Finale, gegen den schon bekannten Gegner aus Eberstadt. Das Spiel fing erneut ausgeglichen an und das Team aus Babenhausen konnte erhobenen Hauptes und mit einer 1-Punkt Führung in die Pause gehen.
In der zweiten Halbzeit aber zeigte sich die Erfahrung der Eberstädter gegenüber des deutlich jüngeren Teams aus Babenhausen, und Eberstadt gewann erneut. Endstand: 27:32. Die TVB-WIZARDS 2 beendeten den Ausflug nach Limburg als guter und verdienter 2. Sieger bei den Limburger Domfinals.        hsp

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Man stelle sich diesen Haufen vor...
2 Wochen 1 Tag
Schellhaas: „Wer steht für den Geist der EU, wenn …
6 Wochen 1 Tag
Stadt Babenhausen startet das Onlinebildarchiv …
7 Wochen 3 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
9 Wochen 2 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
9 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert