Homepage | Meldungen | Meldungen aus dem Landkreis
„Eine gute und wichtige Sache“:

Förderung der Sportvereine im Kreis

Landrat überreicht Förderbescheide an die Vereinsvertreter (Foto: Landkreis Darmstadt-Dieburg).

uch im vergangenen Jahr hat der Landkreis Darmstadt-Dieburg die Sportvereine im Kreis finanziell unterstützt. Landrat und Sportdezernent Landrat Klaus Peter Schellhaas hat beim Neujahresempfang des Sportkreises Darmstadt-Dieburg am Dienstagabend (22.) im Kreistagssitzungssaal an die Vertreter der Sportvereine aus dem Kreis überreicht.

„Die Förderung der Sportvereine ist eine gute Sache. Durch die Sanierung und Modernisierung der Vereinsheime und Sportanlagen werden diese zukunftsfähig gemacht. Für viele ist der Sportverein ein Zuhause, Jugendliche werden hier gefördert aber auch gefordert, Werte und Normen werden vermittelt. Ich freue mich, dass wir die Sportvereine auch im letzten Jahr bei ihren Investitionen mit fast 240.000 Euro finanziell unterstützen konnten. Damit ergänzen wir die rund 1,4 Millionen Euro für die der Landkreis seine Sporthallen zur kostenlosen Nutzung durch die Sportvereine im Kreis bereitstellt“, erläutert der Sportdezernent des Kreises, Landrat Klaus Peter Schellhaas.
Insgesamt hat der Landkreis Darmstadt-Dieburg im Jahr 2018 rund 240.000 Euro für die investive Förderung der Sportvereine ausgegeben. Der SV Erzhausen e.V. erhält 50.000 Euro für den Umbau Rasenplatzes in einen Kunstrasenplatz und für die Erneuerung der Flutlichtanlage. Ebenfalls 50.000 Euro bekommt FV 1920 Eppertshausen e.V. für den Umbau der Tennenplätze in einen Kunststoffrasen. Einen Zuschuss von 30.600 Euro für die Sanierung der Hallentennisplätze geht an die SG 1886 Weiterstadt e.V.. 16 Vereine im Landkreis erhalten eine Förderung. Nicht nur investive Maßnahmen werden vom Kreis gefördert, sondern auch die Jugendarbeit: Die Vereine erhalten weitere 221.000 Euro als Unterstützung für ihre Jugendarbeit in Form einer Pro-Kopf-Förderung.
Auch in diesem Jahr können Sportvereine Fördermittel bei der Sportförderung des Landkreises Darmstadt-Dieburg beantragen. Anträge mit allen zur Prüfung notwendigen Unterlagen können noch bis Sonntag, 31. März 2019 gestellt werden.
Fragen beantwortet auch die Geschäftsstelle des Sportkreises Darmstadt-Dieburg e.V.. Seit 2015 arbeiten der Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Sportkreis bei der Antragsbearbeitung und Prüfung eng und erfolgreich zusammen.

as

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Frank Bornschlegell wechselt zur CDU-Fraktion
1 Woche 4 Tage
Investitionsförderungen für Babenhausen
5 Wochen 2 Tage
Eine Ära geht zu Ende
6 Wochen 2 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
6 Wochen 5 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
7 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert