Homepage | Meldungen | Meldungen aus dem Landkreis
Lebenswerte Region:

IHK veranstaltet Fotowettbewerb

Teilnahme bis 21. September möglich / Wanderausstellung im Nachgang geplant

Foto von www.pixabay.com

Sie fotografieren gerne die Region um Darmstadt, das Ried, die Bergstraße oder den Odenwald? Sie kennen ein schönes Plätzchen oder Ausflugsziel, das Sie mit anderen teilen möchten? Dann machen Sie mit bei dem Fotowettbewerb „Mein Lieblingsort in der Region“, den die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar diesen Sommer veranstaltet, um für die Schönheit Südhessens zu sensibilisieren.

Die besten Aufnahmen sollen im Anschluss in einer Wanderausstellung in der IHK Darmstadt, Behörden, Institutionen und Unternehmen einem breiten Publikum präsentiert werden. Zudem ist geplant, sie  zum Standortmarketing für die Region Darmstadt Rhein Main Neckar in Präsentationen und auf Webseiten zu  verwenden.
Sie können teilnehmen, indem Sie Fotos, die in den Landkreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau, dem Odenwaldkreis oder der Stadt Darmstadt entstanden sind, auf der Homepage der IHK Darmstadt hochladen. Die Bilder dürfen schwarz/weiß oder farbig sein und jede Jahreszeit, Landschaften, Gebäude und Personen zeigen. Jeder Teilnehmer darf bis zu drei Fotos einreichen. Teilnahmeschluss ist der 21. September 2017.
Eine Jury – Mitglieder des IHK-Ehren- und Hauptamtes sowie ein professioneller Fotograf – wählt die Gewinner der ersten drei Plätze aus. Über den Publikumspreis entscheiden die Besucher der IHK Darmstadt-Facebook-Seite.
Das gibt es zu gewinnen:
1. Preis: Gutschein für eine Fotoausrüstung in Höhe von 1.000 Euro
2. Preis: Gutschein für einen Odenwald-Rundflug für zwei Personen
3. Preis: Dreistündiger persönlicher Fotokurs in Darmstadt für ein bis zwei Personen
Publikumspreis: Gutschein über eine geführte „Wein- und Stein-Wanderung“ mit Weinprobe für bis zu 15 Personen
Der Fotowettbewerb ist Teil des von den IHK-Ausschüssen für Handel, Standortmarketing und Tourismus gemeinsam verfolgten Projekts „Lebenswerte Region“. Ansprechpartner: Katharina Kreutz, Geschäftsbereich Stand­ortpolitik, Telefon: 06151 871-212, E-Mail: katharina.kreutz[at]darmstadt.ihk[dot]de    Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen:www.darmstadt.ihk.de, Nr. 3675340

 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Neueste Kommentare

Fass am überlaufen?
3 Tage 2 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
3 Tage 6 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
5 Tage 20 Stunden
„Umsetzungsproblem kostet der Stadt viel Geld“
1 Woche 4 Tage
Fass am überlaufen?
1 Woche 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert