Homepage | Meldungen | Meldungen aus dem Landkreis

Internationaler Frauentag 2019

Gleiche Rechte und Chancen für Frauen und Mädchen!

Am Donnerstag, 8. März ist Internationaler Frauentag. Im Landkreis Darmstadt-Dieburg wird im gesamten März in zahlreichen Veranstaltungen zu frauenpolitischen, feministischen Themen informiert, debattiert und natürlich wird auch gefeiert.

Der Frauentag als weltweiter Aktionstag erinnert daran, dass gleiche Rechte und Chancen für Frauen und Mädchen immer noch keine Selbstverständlichkeit sind. Die weltweite Bewegung „Frauen*streik“ hat sich auch in Deutschland etabliert. Unter dem Motto „Wenn wir die Arbeit niederlegen, steht die Welt still!“ sind Frauen am 8. März zum Streik aufgerufen für gleiche Bezahlung, körperliche Selbstbestimmung und gegen Gewalt. In Dieburg lädt die Beratungsstelle „Frauen helfen Frauen e.V.“ von 15 bis 20 Uhr in ihre Räume in der Rheingaustraße 21 ein, gemeinsam ins Gespräch zu kommen über verschiedene Lebensentwürfe, Klischees und Rollen nach dem Motto „I am what I am! Ich bin was ich bin!”
Die zahlreichen weiteren Veranstaltungen und Angebote im Rahmenprogramm des Frauentages wollen nicht nur Missstände aufdecken, sondern auch auf Erfolge hinweisen. Sie machen sichtbar, wie sich Frauen und Mädchen bereits engagieren und machen Mut, selbst aktiv zu werden und für ihre Rechte einzutreten. Es wird viel los sein und alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.ladadi.de/chancengleichheit.

Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag 2019 im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Alsbach-Hähnlein
8. März, 18 bis 19.30 Uhr, Stadtführung der besonderen Art - Das Bahnhofsviertel in Frankfurt aus Sicht von Frauen. Anmeldung: Jutta Lauer-Schneider, Telefon 06257/5008530

Darmstadt
1. März um 11.15 Uhr, MENSCH 4.0! LERNEN MIT ALLEN SINNEN Wie können wir diesen Anforderungen gerecht werden? Bewährte Formate, neu arrangiert, sind die Antwort. Probieren Sie es aus! Aktionstag der IHK Darmstadt, Rheinstraße 8, Info: Femkom-Frauenkompetenzzentrum, Telefon 06151/428840
8. März um 20 Uhr, „Auf zur Wahl Bürgerin!“ Texte und Chansons am Internationalen Frauentag Jagdhofkeller, Bessunger Straße 84, Info: https://imsva91-ctp.trendmicro.com:443/wis/clicktime/v1/query?url=www.lu...

Dieburg
8. März, 15 bis 20 Uhr, Frauen*streik – Wir streiken mit! Gemeinsam ins Gespräch kommen über verschiedene Lebensentwürfe, Klischees und Rollen nach dem Motto „I am what I am! Ich bin was ich bin?” Frauen helfen Frauen e.V., Rheingaustraße 21

Griesheim
9. März, 11 bis 14 Uhr, Workshop „Ich weiß, was ich kann.“ Strategien für Frauen, sich ihre Stärken bewusst zu machen und zu nutzen. Rathaus, Sitzungsraum C, Wilhelm-Leuschner-Straße 75,Eingang Schillerstraße, Anmeldung: Karin Hofmann, Telefon 06155/701155

Groß-Umstadt
14. März um 17.30 Uhr, High Tea „Einzeln sind wir Worte, zusammen sind wir ein Gedicht“ Erfahrungen von Frauen aus Alltag und Politik in Polen, Evangelisches Gemeindehaus, Pfälzer Gasse 14, Anmeldung: Annette Claar-Kreh, claar-kreh-vorderer-odenwald[at]ekhn-net[dot]de

Groß-Zimmern
8. März um 19 Uhr, Kinofilm mit Sektempfang, Göckelchen, Angelstraße 18

Münster
9. März um 8.30 Uhr, Frühstück zum Frauenkinotag, Kino Kaisersaal, Darmstädter Straße 23
9. März um 10.15 Uhr, Film „Die Schneiderin der Träume“, Kino Kaisersaal
9. März um 12 Uhr, Workshops, Anmeldung: Angela Schäfer, Telefon 06071/3002-330

Ober-Ramstadt
8. März, 17 bis 19 Uhr Frauenstammtisch mit Besuch des Lichtenbergsalons, Info: Sandra Gleitsmann, Telefon 06154/702-3911

Pfungstadt
8. März um 19.30 Uhr, Kinoabend „Gegen den Strom“, Saalbaukino Pfungstadt, Lindenstraße 71
9. März um 11 Uhr, Frauenbrunch mit Herta Wacker, Mundart-Comedy, Villa Büchner, Uhlandstraße 20, Kontakt: Rebecca Steer, Telefon 06157/988-1150

Reinheim
12. März um 9.30 Uhr, Frauenfrühstück, Frauen- und Familienzentrum FrauenFreiRäume, Kirchstraße 24, Info: Anna Katharina Wenning, Telefon 06162/6364

Seeheim-Jugenheim
8. März um 10 Uhr Frauenfrühstück, Haus Hufnagel, Bergstraße 18-20
8. März um 19.30 Uhr, Filmabend für alle, Haus Hufnagel, Bergstraße 18-20, Anmeldung: Dietgard Wienecke, Telefon 06257/990 107

Weiterstadt
8. März um 20 Uhr, Sekt und Film „Die defekte Katze“, Kommunales Kino, Carl-Ulrich-Straße 9-11
17. März um 10.30 Uhr, Internationales Frauenfrühstück, Bürgerzentrum, Vereinsräume 2-4, Carl-Ulrich-Straße 11

(Text/Foto: ladadi)

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Man stelle sich diesen Haufen vor...
1 Tag 3 Stunden
Man stelle sich diesen Haufen vor...
2 Wochen 4 Tage
Schellhaas: „Wer steht für den Geist der EU, wenn …
6 Wochen 4 Tage
Stadt Babenhausen startet das Onlinebildarchiv …
7 Wochen 6 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
9 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert