Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Abbau der polizeilichen Videoüberwachung im Herrngarten

Polizei zieht positive Bilanz

Darmstadt (ots) - Die von der Polizei angebrachte Videoüberwachung im
Herrngarten wird am Dienstag (18.2.), 14 Uhr abgebaut. Aus Sicht der Polizei
wurde das gewünschte Ziel erreicht. Die Videoüberwachung diente der
Gefahrenabwehr. Hier wurde insbesondere das Ziel verfolgt, einer offenen
Drogenszene entgegenzuwirken. Mit Ablauf der fünf Wochen Videoüberwachung zieht
die Polizei eine positive Bilanz und stellt fest, dass sich in diesem Bereich
des Herrngartens keine Personen mehr aus dem Rauschgiftmilieu in dem vorher
festgestellten Umfang aufhalten. Einem möglichen Verdrängungseffekt hat die
Polizei fortwährend, mit konsequenten Kontrollmaßnahmen entgegengewirkt. In
diesem Zusammenhang wurden bereits mehrere Ermittlungsverfahren gegen
potentielle Rauschgiftdealer eingeleitet. Sollten sich im Zuge der polizeilichen
Feststellungen neue Hinweise auf die Notwendigkeit dieser Überwachung ergeben,
wird sie erneut, ergänzend zu einem Bündel polizeilicher Maßnahmen, eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4523600
OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
2 Tage 5 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
3 Tage 21 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
3 Tage 21 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
3 Tage 22 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
4 Tage 18 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert