Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Baustelle zwei Mal aufgesucht

Polizei ermittelt nach Kabeldiebstahl

Höchst (ots) - Gleich an zwei Tagen sind Diebe auf einer Baustelle
in der Straße "Am See" aufgetaucht, um Strom- und Kupferkabel im
Gesamtwert von etwa 500 Euro zu stehlen.

Die Taten wurden jeweils nach Beendigung der Arbeiten ab dem
späten Nachmittag verübt. Die Diebstähle selbst wurde an den
Folgetagen, Dienstagmorgen (8.10.) und Mittwochmorgen (9.10)
entdeckt.

Die Täter überwanden das mit Gitter abgesteckte Gelände, gegenüber
einem Pflegeheim. Im Rohbau schnitten sie die von den Decken
herunterhängenden, teils einbetonierten Stromkabel ab oder rissen mit
roher Gewalt die eingeputzten Kabelstränge aus den Wänden.

Die Ermittler (DEG) der Polizei in Höchst hoffen, zu den Taten
Hinweise von Zeugen zu erhalten. Diese können sich auch unter der
Rufnummer 06163 / 9410 telefonisch melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Fass am überlaufen?
1 Woche 4 Tage
Anwohner klagen über Lärmbelästigung
1 Woche 4 Tage
Jetzt reicht es!
2 Wochen 2 Tage
Anwohner klagen über Lärmbelästigung
2 Wochen 4 Tage
SPD-Antrag für eine Verbesserung des Stadtklimas
2 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert