Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Brand in Erdgeschosswohnung

Mehrfamiienhaus erheblich beschädigt

Darmstadt (ots) - Am frühen Dienstagmorgen (24.3.) gegen 5 Uhr kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Jahnstraße. Aus noch nicht bekannten Gründen war das Feuer in einer Erdgeschosswohnung des Mehrparteienhauses ausgebrochen. Durch die Feuerwehr konnten die Flammen zügig gelöscht werden. Ein 56 Jahre alter Bewohner der Erdgeschosswohnung erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An dem Wohnhaus entstand nach derzeitigem Sachstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) hat die weiteren Ermittlungen zu der Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4555156 OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
12 Stunden 21 Minuten
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
13 Stunden 55 Minuten
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
1 Tag 5 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
1 Tag 8 Stunden
Solidarität mit der Belegschaft von Continental …
2 Tage 13 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert