Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Im Bus gezündelt

Reinheim. Wegen Sachbeschädigung wird sich ein junger Mann strafrechtlich verantworten müssen, der am späten Montagabend (08.02.2016) gegen 23.00 Uhr in einem Linienbus gezündelt hat. Der Mann hatte mit seiner Begleitung den Bus bereits verlassen, konnte aber im Rahmen der Fahndung in der Nähe der Bushaltestelle in der Ollenhauerstraße angetroffen und festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatte der 17-Jährige während der Busfahrt mit einem Feuerzeug die Rückenlehne seines Vordersitzes beschädigt. Hierbei wurde er von einem Fahrgast beobachtet. Der Busfahrer alarmierte die Polizei. Der angerichtete Schaden beträgt rund 300,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium SüdhessenKlappacher Straße 14564285 DarmstadtAndrea LöbTelefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598Fax: 06151/969-2405E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Frank Bornschlegell wechselt zur CDU-Fraktion
1 Woche 3 Tage
Investitionsförderungen für Babenhausen
5 Wochen 1 Tag
Eine Ära geht zu Ende
6 Wochen 1 Tag
Weniger ist manchmal eben mehr!
6 Wochen 4 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
7 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert