Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Gasleitung bei Baggerarbeiten beschädigt

Kurzzeitige Straßensperrungen

Stockstadt (ots) - Rund 50 bis 80 Personen mussten am
Freitagmittag (13.09.) ihre Häuser und Betriebe verlassen, nachdem im
Bereich der Otto-Hahn-Straße eine Gasleitung bei Baggerarbeiten
beschädigt wurde. Gegen 11 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert
und die Otto-Hahn-Straße, die Gerhard-Hauptmann-Straße sowie die
Hauptstraße durch Polizeistreifen gesperrt. In einem Radius von 50
Metern um das Gasleck mussten insgesamt zwei Gewerbebetriebe sowie
rund 10 Häuser kurzzeitig geräumt werden. Gegen 13 Uhr war das Leck
wieder abgedichtet und alle Bewohnerinnen und Bewohner konnten zurück
in ihre Häuser. Das Kommissariat 10 der Rüsselsheimer Kriminalpolizei
hat die Ermittlungen aufgenommen, wie es zu der Beschädigung kommen
konnte.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Fass am überlaufen?
3 Tage 3 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
3 Tage 6 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
5 Tage 20 Stunden
„Umsetzungsproblem kostet der Stadt viel Geld“
1 Woche 4 Tage
Fass am überlaufen?
1 Woche 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert