Nachtragsmeldung zu "Verkehrsunfall mit Reisebus"

Darmstadt/A5 (ots) -

Nachdem sich in der Nacht zum Donnerstag (23.6.), gegen 4.15 Uhr, auf der Autobahn 5 zwischen der Anschlussstelle Darmstadt-Eberstadt und dem Darmstädter Kreuz ein Unfall zugetragen hat (wir haben berichtet), dauern die Aufräumarbeiten weiterhin an.

Wie sich im Zuge der Unfallaufnahme herausgestellt hat, krachte der Reisebus, offenbar durch Unachtsamkeit des 80-jährigen Fahrers, frontal in den Fahrbahnteiler der dortigen Baustelle. Durch den Aufprall rutsche der Reisebus mehrere Meter auf den Metalltrennwänden entlang, bis dieser zum Stehen kam. Da das Heck auf den dortigen Trennwänden hängen blieb und der Bus nicht mehr fahrbereit ist, wird heute ein Kran eingesetzt werden. Entgegen unserer Erstmeldung wurden nach aktuellem Kenntnisstand insgesamt acht Fahrgäste leicht verletzt. Ein Fahrgast erlitt nach aktuellem Kenntnisstand schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Bei den Fahrgästen handelte es sich um junge Erwachsene, die nicht auf der Heimreise, sondern von Heilbronn auf dem Weg zu einem Festival nach Holland waren. Zum jetzigen Zeitpunkt können noch keine verlässlichen Angaben zur Schadenshöhe gemacht werden.

Im Rahmen der noch andauernden Aufräumarbeiten kann es auch heute auf der dortigen Strecke zu Vollsperrungen und einhergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Unsere Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/5255245

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 - 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
3 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 14.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 06.10.2020
Direkte Fragen ausdrücklich gewünscht
Kommentiert am 05.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 02.10.2020
Vielfalt, Offenheit, Transparenz und Fairness... …
Kommentiert am 01.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues


X