Polizei ermittelt wegen Autoaufbrüchen

Zeugen gesucht

Beerfelden/Michelstadt (ots) -

Zwei auf dem Parkplatz am Waldschwimmbad in der Gammelsbacher Straße in Beerfelden abgestellte Fahrzeuge der Marke Seat und Peugeot gerieten am Donnerstagabend (04.08.), in der Zeit zwischen 19.30 und 20.30 Uhr, in das Visier von Kriminellen. Die Täter schlugen zunächst Scheiben der Autos ein und ließen anschließend aus dem Seat eine Geldbörse sowie aus dem Peugeot eine Handtasche, jeweils samt persönlichen Dokumenten und Bargeld, mitgehen.

In der Zeit zwischen 18.15 und 19.00 Uhr, schlugen Autoaufbrecher zuvor auf dem Parkplatz "Friedwald" an der Mossauer Straße in Michelstadt zu. Dort zerstörten die Täter die Scheibe eines geparkten Suzuki und entwendeten aus dem Auto einen Rucksack, in dem sich unter anderem persönliche Dokumente und Geld befanden.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Erbach (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06062/9530 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 - 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
2 + 10 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 14.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 06.10.2020
Direkte Fragen ausdrücklich gewünscht
Kommentiert am 05.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 02.10.2020
Vielfalt, Offenheit, Transparenz und Fairness... …
Kommentiert am 01.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues


X