Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien

Weiterstadt (ots) - Wegen gleich mehrerer Farbschmierereien hat
die Kriminalpolizei die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung
aufgenommen. In der Nacht zum Dienstag (07.-08.10) besprühten bislang
unbekannte Täter Hauswände eines Jugendzentrums sowie eines Hauses in
der Arheilger Straße. Auch die Hauswand sowie ein Rolltor einer Firma
im Eschenweg geriet in den Fokus der Vandalen. Mit schwarzer
Sprühfarbe hinterließen die Täter Hakenkreuze und verursachten
dadurch einen Schaden, der nach ersten Schätzungen mehrere Hundert
Euro umfasst. Die Kriminalpolizei (ZK10) in Darmstadt prüft auch den
Hintergrund dieser Tat und hat wegen des Verwendens von Kennzeichen
verfassungswidriger Organisationen die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht
haben, werden gebeten, sich bei den Ermittlern zu melden
(06151/969-0).

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Fass am überlaufen?
1 Woche 4 Tage
Anwohner klagen über Lärmbelästigung
1 Woche 4 Tage
Jetzt reicht es!
2 Wochen 2 Tage
Anwohner klagen über Lärmbelästigung
2 Wochen 4 Tage
SPD-Antrag für eine Verbesserung des Stadtklimas
2 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert