Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Sperrmüll gerät in Brand

Müllunterstand beschädigt / Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Teile von Sperrmüll sind am Samstagabend (23.3.)
in Flammen aufgegangen. Gegen 20.40 Uhr entdeckten Anwohner der
Esselbornstraße das Feuer in dem Unterstand von Abfallbehältern und
verständigten die Polizei. Bevor die Flammen von der Feuerwehr
gelöscht werden konnten, beschädigten diese das Holzgerüst des
Unterstandes. Insgesamt wurde dabei ein Sachschaden von mehreren
Tausend Euro verursacht. Laut Zeugenaussagen sollen sich in dem
Bereich und vor dem Geschehen, eine größere Personengruppe
aufgehalten haben.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein
vorsätzliches Inbrandsetzen kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.
Hinweise nimmt die Kripo in Darmstadt entgegen (06151/969-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Offener Brief
2 Tage 19 Stunden
Wohnungsbau an der Alten Ziegelei?
3 Tage 2 Stunden
Offener Brief
4 Tage 3 Stunden
Seit drei Jahren warten wir auf unseren Spielplatz
1 Woche 3 Tage
Offener Brief
2 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert