Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Unbekannte brechen in Moschee ein

Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - In der Zeit zwischen Sonntagabend (10.2.), 22
Uhr und Montagmorgen (11.2.), 7 Uhr, haben bislang noch unbekannte
Täter ihr Unwesen in einer Moschee in der Haasstraße getrieben. Auf
der Suche nach Beute schlugen die Täter ein Fenster des Gebäudes ein
und gelangten so gewaltsam in die Einrichtung. Dort durchsuchten sie
mehrere Räume und verursachte dabei einen Schaden von mehreren
Hundert Euro. Ob und in welchem Umfang die Kriminellen fündig wurden
ist abschließend noch nicht bekannt. Unerkannt konnten sie flüchten.
Die Ermittlungsgruppe- City der Darmstädter Polizei (EDC) ist mit dem
Fall betraut. Sachdienliche Hinweise werden an die Beamten unter der
Rufnummer 06151/969-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Schellhaas: „Wer steht für den Geist der EU, wenn …
1 Woche 5 Tage
Stadt Babenhausen startet das Onlinebildarchiv …
3 Wochen 15 Stunden
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
4 Wochen 6 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
4 Wochen 6 Tage
Boßwenhain
5 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert