Homepage | Babenhausen und Umgebung
Seniorennachmittag:

Weihnachtslieder und „Get Lucky” in der Stadthalle

Die Babenhäuser Stadthalle war am vergangenen Samstag bestens besucht. Stadt und Ortsbeirat, sowie der DRK-Ortsverein hatten zum Seniorennachmittag eingeladen - und zwar persönlich.

Die Senioren der Kernstadt wussten die individuelle Einladung per Brief zu schätzen und kamen zahlreich. Ihnen wurde in der vorweihnachtlich dekorierten Halle mit üppig geschmücktem Christbaum und zahllosen Weihnachtssternen in festlichem Rot ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Ortsvorsteher Walter Herbert und Bürgermeisterin Gabi Coutandin blickten zufrieden auf die fast vollständig besetzten Tische. Ist doch der Seniorennachmittag nicht nur eine willkommene Einstimmung auf das Weihnachtsfest, sondern auch eine Danksagung an die Damen und Herren, die in den zurückliegenden Jahrzehnten vieles für ihre Stadt geleistet haben. Umso schöner ist es für die Gastgeber, wenn ihre Einladung von vielen Gästen gern angenommen wird. Coutandin sprach in ihrer Begrüßungsrede von einem im wahrsten Sinne „aufwühlenden Jahr“ für Babenhausen. Neben zahlreichen neuen Parkplätzen entstand kürzlich ein neuer Einkaufsmarkt mit einladender Markthalle und Café, mit dem auch für die älteren Bürger das Einkaufen in der Innenstadt wieder ohne Probleme möglich wird. Der Spatenstich für den Bahnhofsumbau wurde getätigt, das Gewerbegebiet Hinter der Altdörfer Kirche ist komplett vermarktet, und auch auf dem ehemaligen Feuerwehrplatz tut sich etwas. Dort sollen Wohnungen entstehen, und auch Fachärzte haben Interesse an der Eröffnung einer Praxis bekundet. Jedoch habe es auch Projekte gegeben, die weniger gut gelaufen oder noch nicht abgeschlossen seien, sowie jene, bei denen es Unstimmigkeiten gab. Im Auf und Ab des Lebens, ob beruflich oder privat, sei es wichtig, sich an dem zu freuen, was man hat, sagte Coutandin.

Nach den Begrüßungsworten stimmte der Volkschor Sängerbund mit bekannten Weihnachtsliedern auf die besinnliche Zeit ein. Dabei waren die Gäste eingeladen, die talentierten Sängerinnen und Sänger auf der Bühne zu begleiten. Während drinnen weihnachtliche Melodien erklangen, machten sich im Foyer der Stadthalle die jungen Tänzerinnen der namhaften Babenhäuser Formationen „AkzepTanz“ für ihren Auftritt warm. Die Jugendgruppen erleben derzeit einen starken Zulauf, sodass auch neue Trainerinnen hinzukamen. Sina Ankenbrand trainiert die zwölf- bis 13jährigen Mädchen, die nun die Senioren mit ihrem Tanz zum Chart-Song „Get Lucky“ erfreuten.

Die Zweitklässler der Grundschule im Kirchgarten erhielten viel Beifall für ihre Theateraufführung, der eine magische Show des bekannten Zauberers und Illusionisten Frank Zick folgte. Das Babenhäuser Blasorchester überzeugte erneut mit einem breit gefächerten musikalischen Repertoire und ließ mit beliebten Melodien den Seniorennachmittag in der Stadthalle ausklingen.   mel

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Fass am überlaufen?
3 Tage 3 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
3 Tage 6 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
5 Tage 20 Stunden
„Umsetzungsproblem kostet der Stadt viel Geld“
1 Woche 4 Tage
Fass am überlaufen?
1 Woche 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert