Homepage | Babenhausen und Umgebung
Förderverein feiert Geburtstag:

30 Jahre FORUM – 30 Jahre Erfolgsgeschichte an der Bachgauschule

Ehrungen der beiden Gründungsmitglieder Eva Schlösser und Kurt Schlösser (rechts) durch die beiden aktiven Vorstandsmitglieder
Volker Wolkenhauer (links) und Joachim Reiter (3.v.links, mit einem Foto der Gründungsversammlung).

Das FORUM, der Förderverein der Bachgauschule wurde 30 und feierte den Geburtstag mit einer kleinen Feier. Eine der Gratulantinnen war Eva Schlösser. 1989 hat sie ihr Abitur an der Bachgauschule abgelegt und erinnerte nun in ihrer Ansprache an das alte Schulgebäude und vergangene Zeiten.

Schlösser war eine der Initiatoren des Fördervereins und gehörte, zusammen mit ihrem Vater Kurt Schlösser zu den Gründungmitgliedern des Fördervereins. Mit einem Foto erinnerte der derzeitige Rechner des FORUM, Joachim Reiter an die Gründungsveranstaltung des Vereins, bei der Noch Dr. Heinrich Kolb, Felix Scheuerpflug, Ina Donnhauser, Franz Fischer und der damalige Schulleiter Karl-Heinz Bergsträßer anwesend waren.
Mit der Gründung begann eine Erfolgsgeschichte. Mit etwa 100.000 € hat der Verein die Schule in den letzten dreißig Jahren unterstützt, berichtete der derzeitige Vorsitzende Volker Wolkenhauer. Dabei wurde das Geld für „Sachen ausgegeben, für die es keine Töpfe gibt“, so wie es von Schlösser und den anderen Gründungsmitgliedern geplant war. Die Schulleiterin Monika Zentgraf betonte, dass es bei sich ständig ändernden Rahmenbedingungen mit diesen finanziellen Mittel möglich war, die Qualität von Unterricht zu gewährleisten und weiter zu entwickeln. So konnten viele verschiedene Geräte angeschafft werden, für die es von anderer Seite kein Geld gab. Unterstützung gab es zum Beispiel für BGS-Kulturleben, den Ungarn-Austausch und die Schreibwerkstatt. Auch die Theateraufführungen wären ohne die finanzielle Unterstützung des FORUM weit weniger professionell. Joachim Knoke, der Bürgermeister von Babenhausen und Heidrun Koch-Vollbracht als Vertreterin der CDU-Stadtverordneten hoben die Bedeutung des Fördervereins für die Bachgauschule hervor. Knoke hält es für keine Selbstverständlichkeit. dass der Förderverein der Bachgauschule so gut funktioniert. Er hat im Gründungsjahr sein Abitur abgelegt und hält weiter Kontakt zu seiner Schule. Allerdings, so musste er einschränken, kommt die Wertschätzung meistens erst etwas später. „Es kommt der Zeitpunkt, an dem man zurückblickt“, meinte auch Vollbracht.
Als Dank und zur Erinnerung überreichte Wolkenhauer den beiden anwesenden Gründungsmitgliedern eine Miniaturausgabe des FORUM-Preises, der alljährlich bei den Abiturfeiern an den engagiertesten Abiturienten übergeben wird. Von der Schulleiterin geehrt wurden aktive Vorstandsmitglieder aus dem Kollegium: Johanna Musold, Claudia Matthias und Joachim Reiter.
„Der Förderverein gehört zur Bachgauschule“, darin waren sich alle einig, die an der kleinen Feier teilnahmen. Es bleibt zu hoffen, dass das FORUM immer genug Förderer und aktive Gestalter hat, um zukünftig zum Wohl der Bachgauschule arbeiten zu können.     GO

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Fass am überlaufen?
1 Woche 12 Stunden
Anwohner klagen über Lärmbelästigung
1 Woche 12 Stunden
Jetzt reicht es!
1 Woche 5 Tage
Anwohner klagen über Lärmbelästigung
2 Wochen 5 Stunden
SPD-Antrag für eine Verbesserung des Stadtklimas
2 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert