Homepage | Babenhausen und Umgebung
Schönster Blumenschmuck:

Bürger lassen Babenhausen erblühen

Bereits zum siebten Mal wird der Wettbewerb „Schönster Blumenschmuck im sanierten Altstadtbereich“ ausgerichtet. Wilhelm Spiehl, Initiator des Wettbewerbs zur Verschönerung der Altstadt, nahm erneut als Jurymitglied beim Bewertungsrundgang am Samstag (4.) teil.

Anette Funk, Reinhold Gottstein, Walter Herbert und Rainer Herwig - alle Mitglieder des Babenhäuser Ortsbeirates - sowie Lara Kreß, als sachkundige Bürgerin, vervollständigten die Jury.
Die Bewertungskriterien stellte Ortsvorsteher Walter Herbert vor: Der Zustand (Farbe, Pflege und Üppigkeit) die Art der Gestaltung (Idee, Farbkombination und Zusammenstellung) sowie der Aufwand (Gestaltung der Kästen und Blumenarrangements) fließen in die Bewertung ein. Entscheidend sei allerdings der Gesamteindruck. Bei der Bewertung, die getrennt nach Privat- und Geschäftshäusern vorgenommen wird, sind maximal 30 Punkte zu erreichen, die aber nur selten vergeben werden.
Die Bekanntgabe des schönsten Blumenschmuckes erfolgt beim Babenhäuser Altstadtfest, die Eigentümer bzw. Bewohner werden für ihren Aufwand, aber insbesondere für die Verschönerung der historischen Altstadt von Babenhausen besonders geehrt und prämiert.        hz

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Frank Bornschlegell wechselt zur CDU-Fraktion
1 Woche 5 Tage
Investitionsförderungen für Babenhausen
5 Wochen 3 Tage
Eine Ära geht zu Ende
6 Wochen 3 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
6 Wochen 6 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
7 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert