Homepage | Babenhausen und Umgebung

Freie Schule verabschiedet Abgänger mit feierlicher Zeremonie

Schönes Ritual: Die Schulabgänger hinterlassen zum Andenken für Mitschüler und Lehrer einen Handabdruck im Treppenhaus der Freien Schule.

Mit dem Realschulabschluss in der Tasche verließen sieben Schülerinnen und Schüler vergangenen Freitag die Freie Schule Seligenstadt-Mainhausen in Richtung Oberstufe und Ausbildung. Verabschiedet wurden die Absolventen Tom Pföhler, Judith Gillner, Maximilian Rauer, Julian Rauer, Luca Strauss, Nele Schäfer und Hannah Gillner im Rahmen einer Akademischen Feier, zu der auch Mitschüler, Freunde, Eltern und Großeltern eingeladen waren.

Wie es an der Freien Schule üblich ist, wurden die Schulabgänger und ihre Gäste musikalisch eingestimmt – so sang der Schulchor unter der Leitung von Thomas Gabriel zwei feierliche Stücke gefolgt von der Trommelgruppe der „Krachmacher“, die für rhythmische Stimmung sorgten. Nach einer gemeinsamen Ansprache der beiden Geschäftsführer Dr. Annette Gille und Sebastian Kirchen überreichte Klassenlehrer Michael Hummel die Abschlusszeugnisse.
Im Anschluss hatten die Mitschüler der Schulabgänger einige Überraschungen vorbereitet. Auch der Elternbeirat gratulierte und verteilte Geschenke an die Schülerinnen und Schüler. Vom Vorstand erhielten die Abgänger Urkunden für eine fünfjährige kostenfreie Mitgliedschaft im Verein. Nach der Zeremonie im Bistro der Schule durften sie sich mit einem farbigen Handabdruck an einer Wand im Treppenhaus verewigen.   (Text/Foto: kho)

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Seit drei Jahren warten wir auf unseren Spielplatz
2 Tage 5 Stunden
Offener Brief
1 Woche 5 Tage
Offener Brief
1 Woche 5 Tage
Offener Brief
1 Woche 5 Tage
Offener Brief
2 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert