Homepage | Babenhausen und Umgebung

Laternenumzug zu Sankt Martin in Radheim

Das milde Herbstwetter am Samstagabend, 8. November, hat dazu beigetragen, dass sich zahlreiche Mamas, Papas, Omas und Opas mit den Kindern der Krabbelgruppe Radheim-Mosbach zum Laternenumzug eingefunden haben.

Dabei wurde Sankt Martin mit seinem Pferd auf einem kurzen Rundgang  von wunderschönen, selbstgebastelten Laternen und munter gesungenen Liedern begleitet. Als er auf einen frierenden Bettler traf, ist er von seinem Pferd gestiegen und hat seinen warmen Mantel mit dem armen Mann geteilt. Auch die Teilnehmer des Martinsumzugs konnten sich im Anschluss bei Glühwein, heißem Apfelsaft und einer Suppe aufwärmen. Die Kinder haben sich über ihre Martinsbrezeln gefreut, die von der Raiffeisenbank Schaafheim gespendet wurden, und über die Feuerwehr, die für uns die Straßen abgesichert hat.
Die Krabbelgruppe Radheim-Mosbach mit ihren Räumlichkeiten im linken Flügel der alten Schule in Radheim besteht seit ca. 15 Jahren. Derzeit werden die Räume täglich durch eine unserer fünf Gruppen genutzt. Interessierte Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren sind zum Schnuppern herzlich eingeladen und finden Informationen unter www.krabbelgruppe-radheim-mosbach.de.   (Text/Foto: M. Aldinger)

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Schellhaas: „Wer steht für den Geist der EU, wenn …
1 Woche 5 Tage
Stadt Babenhausen startet das Onlinebildarchiv …
3 Wochen 16 Stunden
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
4 Wochen 6 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
4 Wochen 6 Tage
Boßwenhain
5 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert