Pressemeldung Feuerwehr Darmstadt - Dieburg: Waldbrand in Münster-Breitefeld

Die Löscharbeiten gehen in vollem Umfang weiter

Mit Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr mit Beregnungssystemen und mit den eingerichteten Versorgungsleitungen wurde die Fläche weiter gekühlt und das Feuer unter Kontrolle gehalten. Glutnester und dadurch entstehende Flammenbildungen wurden abgelöscht. Insgesamt hat sich die Lage etwas entspannt.

In der Nacht von Dienstag, 16.08. auf Mittwoch 17.08.2022 waren 200 Einsatzkräfte vor Ort, mit dem Personalwechsel in den Morgenstunden wurde die Personalstärke auf 250 Kräfte erhöht. Die dafür erforderlichen Einheiten werden nach wie vor aus zahlreichen benachbarten Städten und Landkreisen alarmiert. Die beiden großen, nach wie vor sehr heißen Flächen werden in die Luftbrandbekämpfung eingebunden. Heute am Mittwoch können dafür drei Hubschrauber eingesetzt werden. Diese Helikopter werden von der Landespolizei (Standort Egelsbach), von der Bundespolizei (Standort Fuldatal) und weiterhin von der Bundeswehr (Standort Niederstetten) zur Verfügung gestellt. Dafür an dieser Stelle ein großes Dankeschön.
Die Einrichtung der Sicherheitsschneisen kommt gut voran. Diese freigeräumten Bereiche können von den Einsatzkräften für gezielte Lösch- und Beregnungsmaßnahmen in bisher nicht erreichbaren Flächen genutzt werden.
Von Einsatzbeginn am Samstag 13.08. bis heute 16.08. wurde 3.500 Kräfte von verschiedenen Hilfsorganisationen in den Einsatz gebracht.  (wfl)

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
1 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 14.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 06.10.2020
Direkte Fragen ausdrücklich gewünscht
Kommentiert am 05.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues
Kommentiert am 02.10.2020
Vielfalt, Offenheit, Transparenz und Fairness... …
Kommentiert am 01.10.2020
Babenhäuser CDU – viel Lärm, wenig Neues


X