Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Brand eines Autos - durch Fahrer gelöscht

Reichelsheim, Ober-Kainsbach, B47 (ots) - Am Samstag (19.10.)
wurde der Polizei durch die Rettungsleitstelle Odenwald der Brand
eines Autos gemeldet. Auf der B47, Bereich Reichelsheim,
Ober-Kainsbach, bemerkte der 35-jährige Fränkisch-Crumbacher während
der Fahrt einen Brand im Motorraum seines Fahrzeugs. In Höhe des
Parkplatzes "Vierstöck" konnte er sein Auto anhalten. Ihm gelang es,
den Brand selbst zu löschen. Dabei erlitt er eine leichte
Rauchgasvergiftung. Zur weiteren Untersuchung wurde er ins Erbacher
Krankenhaus gebracht. Als Ursache des Brandes wird nach Rücksprache
mit der Feuerwehr von einem technischen Defekt ausgegangen. Das
Fahrzeug erlitt einen Totalschaden, ca. in Höhe von ca. 10.000 EUR.
Steffen Pietschmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
1 Tag 2 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
1 Tag 2 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
1 Tag 2 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
1 Tag 22 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
2 Tage 14 Minuten
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert