Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Darmstadt - Radfahrerin flüchtet von Unfallstelle

Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Am Dienstag (20.08.) gegen 17:25 Uhr beschädigte
eine bislang unbekannte Radfahrerin einen weißen Smart ForTwo. Dieser
war in der Landgraf-Georg-Straße auf Höhe der Hausnummer 7, auf Grund
einer Panne, auf dem dortigen Radweg abgestellt. Durch den
Zusammenstoß mit dem Rad wurde der Pkw im Heck- und Seitenbereich
beschädigt. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Die Polizei sucht Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem
Verkehrsunfall geben können. Insbesondere wird die Fahrradfahrerin
gesucht. Sie konnte durch die Geschädigten wie folgt beschrieben
werden:

Schulterlange, dunkelblonde Haare. Trug einen Fahrradhelm auf dem
Kopf und entfernte sich nach dem Unfall in Richtung des Darmstädter
Schloss.

Hinweise bitte an das 1. Polizeirevier unter der Rufnummer 06151 /
9693610.

Berichterstatter: PK-A Fodi / PHK von Hammel

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: 06151 / 969-3610
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Fass am überlaufen?
3 Tage 3 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
3 Tage 6 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
5 Tage 21 Stunden
„Umsetzungsproblem kostet der Stadt viel Geld“
1 Woche 4 Tage
Fass am überlaufen?
1 Woche 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert