Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Duo attackiert 15-Jährigen

Groß-Umstadt (ots) - Ein 15-Jähriger wurde am Sonntag (09.02.) in der
St.-Peray-Straße von zwei Unbekannten angesprochen. Im Zeitraum zwischen 17.30
und 17.45 Uhr forderten die Kriminellen den Jungen auf seine Taschen zu leeren.
Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen die Täter dem Jungen zweimal
ins Gesicht. Nachdem das kriminelle Duo den Geldbeutel sowie das Mobiltelefon
des 15-Jährigen erbeutete, fuhren sie nach ersten Erkenntnissen mit einem
zweisitzigen Kleinwagen davon.

Beide Flüchtigen sollen etwa 1,70 - 1,80 Meter groß sein, ein südländisches
Erscheinungsbild und schwarze Haare haben. Einer von ihnen soll eine schwarze
Wollmütze getragen haben.

Zeugen oder Anwohner, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden
gebeten, sich bei der Kriminalpolizei (Kommissariat 35) unter der Rufnummer
06151/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4517388
OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Stadtentwicklung im nördlichen Kernstadtbereich
17 Stunden 7 Minuten
Stadtentwicklung im nördlichen Kernstadtbereich
17 Stunden 49 Minuten
Stadtentwicklung im nördlichen Kernstadtbereich
1 Tag 16 Stunden
Stadtentwicklung im nördlichen Kernstadtbereich
2 Tage 49 Minuten
Stadtentwicklung im nördlichen Kernstadtbereich
3 Tage 17 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert