Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Motorradfahrer verletzte sich nach Ausweichmanöver

Otzberg (ots) - Zum Fortgang der Ermittlungen suchen die Beamten
der Polizeistation Dieburg weitere Zeugen zu einer
Verkehrsunfallflucht, welche sich am Mittwoch (12.06.) gegen 17.20
Uhr auf der Kreisstraße 112 ereignete. Ein Auto geriet zwischen
Ober-Nauses und Pfirschbach auf die Gegenfahrbahn, sodass ein
20-jähriger Motorradfahrer ausweichen musste und daraufhin in den
rechten Straßengraben rutschte. Ungeachtet des Vorfalls setzte der
Unfallverursacher seine Fahrt weiter fort. Bei dem Ausweichmanöver
verletzte sich der 20-Jährige leicht. Vorsorglich wurde er zur
weiteren ärztlichen Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus
gebracht. Der entstandene Schaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt.
Wer diesen Unfall beobachtet hat oder Hinweise zu dem Auto geben
kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06071/9656-0 bei der
Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Chance für schnelleres Internet in Schaafheim …
2 Tage 14 Stunden
Was machen wir - wir bleiben hier!
1 Woche 1 Tag
Was machen wir - wir bleiben hier!
1 Woche 5 Tage
Klasse 8/4 sammelt säckeweise Müll
2 Wochen 5 Tage
Kies frisst Wald – in der Größe von 34 …
3 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert