Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Zeugen nach handgreiflicher Auseinandersetzung gesucht

Darmstadt (ots) - Wie der Polizei jetzt bekannt wurde, soll es
Ende April 2019 zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen
drei jungen Männer am Luisenplatz gekommen sein. Nach derzeitigem
Kenntnisstand haben zwei der Männer einen 22-Jährigen attackiert und
stark blutend zurückgelassen. Eine ältere Frau soll sich noch vor Ort
und Stelle um den Verletzten gekümmert haben.

Weitere Angaben zur Tat oder der hilfsbereiten Dame, konnten nicht
gemacht werden.

Für die weitere Sachverhaltsklärung wird insbesondere die ältere
Frau sowie weitere Zeugen des Vorfalls gebeten, sich unter der
Rufnummer 06151/969-0 bei den Beamten der Ermittlungsgruppe City in
Darmstadt oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Fass am überlaufen?
1 Woche 12 Stunden
Anwohner klagen über Lärmbelästigung
1 Woche 12 Stunden
Jetzt reicht es!
1 Woche 5 Tage
Anwohner klagen über Lärmbelästigung
2 Wochen 5 Stunden
SPD-Antrag für eine Verbesserung des Stadtklimas
2 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert