Homepage | Babenhausen und Umgebung

TV Sickenhofen: positive Entwicklung – neuer Vorstand

Der Vorstand des TV Sickenhofen: Aus dem Kreis der designierten Vorstandsmitglieder wurden Ingrid Altmann und Karola Trippel (vorne) sowie Belinda Jacob und Alexandra Hilzinger (nicht anwesend) verabschiedet. Die Geschicke weiterhin leiten (hinten, von links): Ursula Reining (Rechnerin) Julia Hennig (2. Vorsitzende) Hanna Cordier (1. Vorsitzende, Daniela Mehonic (Schriftführerin), Dagmar Bartusch (Jugendleiterin) und Gerlinde Mohr (Pressewartin / vorne links).

„Wir freuen uns, dass unsere diesjährige Jahreshauptversammlung sehr gut besucht war. Unser Verein wurde 1998 wieder aktiviert. Und wir sind stolz darauf, dass unsere Mitgliederzahl nun auf die 300-Marke zu steuert. Vielen Mitgliedern konnte zur 15jährigen Vereinszugehörigkeit gratuliert werden. Aber wir haben auch viele neue Turnbegeisterte unter uns“, stellt die alte und neue Vorsitzende des noch jungen Vereins, Hanna Cordier, erfreut fest.

Der Verein sei auf dem richtigen Weg. Gute Angebote und Geselligkeit sorgten dafür, dass man sich im Verein zu Hause fühle. So bedauerte man es sehr, die langjährigen Vorstandsmitglieder aus der aktiven Vorstandsarbeit verabschieden zu müssen: 2. Vorsitzende Belinda Jacob, die uns weiterhin als Übungsleiterin beim Kinderturnen unterstützt, Schriftführerin Ingrid Altmann, die sich bereit erklärte, im neu gegründeten Vergnügungsausschuss mitzuhelfen, Jugendwartin Karola Trippel, die nach langer schwerer Krankheit als Übungsleiterin wieder eine Kinderturngruppe übernommen hat und Pressewartin Alexandra Hilzinger, die aus beruflichen Gründen ihr Amt niederlegen muss.

Im Amt bestätigt wurden die 1. Vorsitzende Hanna Cordier und die Rechnerin Ursula Reining, und neu dazu kamen als 2. Vorsitzende und Vergnügungsausschuss-Vorsitzende Julia Hennig, Schriftführerin Daniela Mehonic, Jugendwartin Dagmar Bartusch, die dieses Amt bereits ein Jahr kommissarisch ausgeübt hat, und Pressewartin Gerlinde Mohr, die das Amt von der Wiederaktivierung bis 2011 bereits inne hatte. In den wieder ins Leben gerufene Vergnügungsausschuss wurden gewählt: als Vorsitzende Julia Hennig und die Beisitzerinnen Ingrid Altmann, Dagmar Bartusch, Stephanie Hartmann und Stephanie Herberger.

„Im letzten Jahr wurde sehr viel für die Erreichung der Sportabzeichen geübt, so dass wir 45 Teilnehmer/innen beim Landessportbund melden konnten. Vielleicht kann das ja in diesem Jahr, wenn das Wetter mitspielt, gesteigert werden”, so Hanna Cordier. Nach den Osterferien, wenn die Leichtathletikanlage für die Saison fertig gestellt ist, soll mittwochs ab 18.15 Uhr mit den Übungen und Abnahmen begonnen werden. Außerdem werden die Boule-Felder und das Beachvolleyball-Feld zum Spiel freigegeben.

„Rückblickend heißt es danke sagen: Allen, die ehrenamtlich für unseren Verein tätig sind! Nicht nur den Vorstandsmitgliedern und Übungsleiterinnen für ihre wichtige Arbeit, sondern allen, die dazu beitragen, dass der Verein lebt und lebendig ist,“ beendete Hanna Cordier die Jahreshauptversammlung und bemerkte noch, dass der TV jedes Jahr bei örtlichen Festen dabei ist, da wird bewirtet und jede Menge Kuchen gebacken - das bringt dem Verein nicht nur Geld für Unterhaltung und Neuanschaffungen, sondern fördert die Gemeinschaft und ist schön für Sickenhofen!

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Neueste Kommentare

Auch 2019 keine Erhöhung der Grundsteuer B – …
2 Wochen 3 Tage
Gleiches Recht für Alle?
2 Wochen 3 Tage
Michelsbräugelände
2 Wochen 5 Tage
Michelsbräugelände
2 Wochen 5 Tage
Michelsbräugelände
3 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert