Homepage | Babenhausen und Umgebung

Babenhäuser Fastnachtszug

Es ist wieder soweit: Am Fastnachtsdienstag (13. Februar) wird zum 63. Mal ein närrischer Lindwurm durch Babenhausens Straßen ziehen. Start ist pünktlich um 13.11 Uhr. Um keine Verzögerungen entstehen zu lassen, werden alle Zugteilnehmer gebeten um 12.45 Uhr ihre Aufstellplätze in der verlängerten Amtsgasse, im Erlochweg und in den Steinäckern einzunehmen.

Nach drei Böllerschüssen von Pyrotechniker Uwe Kloos wird Zugmarschall Helmut Fendt den Fastnachtszug anführen. Musikalisch führt der Fanfarencorps „The sound of Frankfurt“, die 1. deutsche Marching Band aus Frankfurt, den Zug an. Aus dem Spessart kommen seit vielen Jahren die Volkersbrunner Musikanten angereist. Die „Marchmellows“ aus Aschaffenbrug sorgen für den richtigen Ton beim Babenhäuser Narrenwurm. Desweiteren lässt es sich auch der Langstädter Posaunenchor nicht nehmen die Narren in Stimmung zu bringen.
Mit vielen Ständen von Vereinen und Gastätten entlang des Zugs ist für die Stärkung des Publikums gesorgt. Die Stadt Babenhausen übernimmt die Kosten für die Beschallung und das Schilder stellen. Der Bauhof übernimmt die Reinigung der Straßen nach dem Umzug. Jeder trägt die Zugplakette.
Mit dem Kauf einer Plakette (3 Euro) werden die Vereine und Gruppen unterstützt und machen so den Babenhäuser Fastnachtszug erst möglich. Im Vorverkauf gibt es die Plaketten in folgenden Geschäften: i-Punkt im Rathaus, Zettel+Stift, Fa. Ranishof, Metzgerei Schneider, Gärtnerei Pilger, Volksbank Babenhausen und das Kiosk Weidenauer in der Ziegelhüttenstraße. Die Zugnummern gibt es am Fastnachtssamstag 10. Februar, von 10 bis 12 Uhr im Feuerwehrstützpunkt in der Seligenstädter Str. 23a.
Der Gaudiwurm zieht durch die Ludwigsstraße, Westring, Ziegelhüttenstraße, Ostring, Justus- Arnold-Straße, Birkenweg, Frankfurter Straße, Fahrstraße, Hinter der Stadtmauer, Platanenallee. Die Auflösung findet auf dem Stadthallenparkplatz statt. Dort wird auch die Prämierung der Wagen und Fußgruppen bekannt gegeben. Die jeweils erstplatzierten Wagen und Fußgruppen erhalten den Wanderpokal. Der Pokal darf behalten werden, wenn eine Gruppe oder Verein ihn dreimal hintereinander gewonnen hat. Zum Kehraus nach dem Umzug laden unter anderem die Freiwillige Feuerwehr Babenhausen, der Förderverein Harreshausen auf dem Marktplatz sowie weitere Vereine und Gaststätten ein.

Wohin nach dem Babenhäuser Fastnachtszug?

x Die Fastnachtsgruppe St. Josef laden zum Kehraus nach dem Fastnachtszug, 13.02.2018, in das Gemeindezentrum ein. Für Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen und fetziger Musik ist bestens gesorgt. Also dann bis nach dem Zug im Gemeindezentrum!

x Kehraus bei der Feuerwehr: Wie jedes Jahr nach dem großen Fastnachtsumzug veranstaltet die Feuerwehr Babenhausen am Fastnachtsdienstag wieder den traditionellen Kehraus. Bei der Feuerwehr wird dann zum Ende der Kampagne noch mal richtig gefeiert, denn direkt nach dem Umzug öffnet der Feuerwehrstützpunkt in der Seligenstädter Straße 23a um 14:30 Uhr seine Tore zum allseits beliebten Fastnachtsausklang. Das Küchenteam hat wieder kulinarische Leckerbissen auf den Speiseplan gebracht: Zum Kaffee werden Kreppel angeboten und für den großen Hunger gibt es Fischbrötchen, Schnitzelvariationen und Hackbraten. Wie immer ist auch für den Durst vorgesorgt, neben Bier vom Fass gibt es auch eine große Auswahl an Erfrischungsgetränken. Der Eintritt ist frei, unbedingt mitzubringen sind Gaudi und Stimmung. Alle Zugteilnehmer, Freunde und Gönner der Feuerwehr und natürlich auch das Prinzenpaar und der Elferrat sind zum Kehraus herzlich eingeladen. (wf)                                             

x Traditioneller Kehraus beim SV 58 Sickenhofen: Am Fastnachtdienstag, 13. Februar 2018 treffen sich nach dem Umzug im Sportlerheim an der B 26 alle Mitwirkende und Fans. Es sind alle Bürger eingeladen. Das Sportlerheim ist ab 14.11 Uhr geöffnet. Es werden außer Hering auch andere Speisen angeboten. Kostenlose Busse zum Umzug ab 12 Uhr am Sportplatz.

x Fastnacht-Dienstag beim TVB / Same Procedure As Every Year: Wie jedes Jahr am Fastnacht-Dienstag lädt der „Förderverein des TV 1891 Babenhausen e.V.” die Babenhäuser Narren ein, den Fastnachtsumzug an der TVB-Halle zu erleben. Das närrische TVB-Verpflegungsteam steht ab 12 Uhr bereit, die Narretei mit Weck, Worscht und leckeren Getränken bei fetziger Musik zu versorgen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„Unser Freibad hat eine gute Zukunft“
2 Tage 15 Stunden
Diskussion um Pflegenester und den städtischen …
7 Wochen 5 Tage
Immer noch ein Märchen...
9 Wochen 1 Tag
Immer noch ein Märchen...
9 Wochen 1 Tag
„Kinder im Vorschulalter sind ein besonderer …
9 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert