Homepage | Babenhausen und Umgebung
KiTa Hergershausen:

Bienen im Hergershäuser Hexenturm

Auf dem Gelände des Hergershäuser Kindergarten steht seit einigen Tagen ein über zwei Meter großes Modell des Babenhäuser Hexenturms. Ein richtiges Schmuckstück ist da in der Holzwerkstatt Weinert entstanden, welches zukünftig als Insektenhotel auch noch sinnvoll genutzt wird.

„Wir wollen den Kindern die Angst vor Insekten nehmen", informierte Achim Knick, der schon mehrfach im Kindergarten über die Lebensbedingungen von Bienen berichtete. Bei seinem letzten Besuch erläuterte der Hobby-Imker, dass der Honig nicht aus dem Glas kommt, sondern von den Bienen stammt. Die Kindergartenkinder durften sich dabei den „Hergershäuser“ Honig selbst abzapfen und mit nach Hause nehmen. Ein weiterer Termin, Basteln mit Bienenwachs, wird bereits vorbereitet.
Das Insektenhotel hat vier „Stockwerke“ und diese werden in den nächsten Wochen durch die vier Kindergartengruppen eingerichtet. Mit Holzstöcken, Holzrinde, Tannenzapfen aber auch Bambus und Pflanzenstengel werden dann Nisthilfen für die neuen Hotelbewohner geschaffen. Im Erdgeschoss soll eine Igelhöhle eingerichtet und ein Winterschlafplatz für diese possierlichen Tiere geschaffen werden.
Für das Hexenturm Insektenhotel werden noch weitere Sponsoren gesucht. Wer dieses Projekt unterstützen will kann über die Homepage des Vereins Natur in Stadt und Land, www.NiSuL.org Kontakt aufnehmen und weitere Informationen beziehen.                                  hz

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„Unser Freibad hat eine gute Zukunft“
2 Tage 15 Stunden
Diskussion um Pflegenester und den städtischen …
7 Wochen 5 Tage
Immer noch ein Märchen...
9 Wochen 1 Tag
Immer noch ein Märchen...
9 Wochen 1 Tag
„Kinder im Vorschulalter sind ein besonderer …
9 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert