Homepage | Babenhausen und Umgebung
Reit- und Fahrverein Babenhausen:

Das kommende Wochenende steht im Zeichen des Reitsports

Bei den Turniertagen des Reit- und Fahrverein Babenhausen kann man viele Facetten des Reitsportes bewundern.

Traditionell am zweiten Wochenende im Juli veranstaltet der Reit- und Fahrverein seine Turniertage an der Schwedenschanze. Zahlreiche Vorbereitungen im Vorfeld eines solchen Reitturniers sind abgeschlossen und die optimalen Turnierbedingungen wurden von den zahlreichen engagierten Helfern in unzähligen Stunden ehrenamtlich geleistet.

Mit knapp 1.500 Nennungen bei 29 Prüfungen steht ein Mammutprogramm an, welches vom Reit- und Fahrverein bewältigt werden muss. Eine anspruchsvolle Aufgabe, auch für die erfahrenen „Turnier-Profis“.
Am morgigen Freitag startet das Turnier, nach Besichtigung des Parcourschef, um 8.30 Uhr mit einer Springpferdeprüfung der Klasse A**. Die Dressurprüfungen starten ab 11.30 Uhr. Insgesamt zwölf Prüfungen sind für den Samstag (13.) vorgesehen. Hier werden neben den Dressur und Springprüfungen auch Stilspringen und Punktespringen durchgeführt.
Am Samstagabend startet dann die beliebte Reiterparty, bei der auch die Nachtschwärmer auf ihre Kosten kommen. Ab 21.30 Uhr wird dann in der Festhalle des Reit- und Fahrverein gefeiert. DJ Loca Sato und DJ Rino sorgen für die passende Musik.
Auch am Sonntag können die Zuschauer den ganzen Tag dem Reitsport folgen. Vom einfachen Reiterwettbewerb bis zum Punktespringen der Klasse S* wird das breite Spektrum der Reitwettbewerbe vorgestellt.
Der Turnier-Montag steht dan ganz im Zeichen der anspruchsvollen Springpferdeprüfungen und startet ab 14.30 Uhr mit der Klasse M*. Sportlicher Höhepunkt ist dann ab 18 Uhr das Klasse S* Springen mit Stechen. In diesem Jahr werden bei den Turniertagen auch die Qualifikationen zur Kreismeisterschaft des Kreisreiterbundes Darmstadt-Dieburg ausgetragen. Mit guten Ergebnissen kann man sich für das Finale im August qualifizieren um sich dann einen möglichen Kreismeister-Titel zu sichern.
Während der vier Turniertage bietet der Reit- und Fahrverein eine umfangreiche Speisen- und Getränkeauswahl an. Neben Grillspezialitäten gibt es wechselnde Tagesgerichte und auch für die früh startenden Sportler und Besucher wird wieder ein Frühstücksangebot zur Verfügung stehen. Eine umfangreiche Kuchentheke gehört ebenfalls zum Angebot wie das Spanferkelessen am Montag Abend. Zum Abschluss der Turniertage sorgt der Posaunenchor Langstadt am Montagabend für ein stimmungsvolles Ende. Der Reit- und Fahrverein freut sich über zahlreiche interessierte (und hungrige) Besucher an allen Turniertagen.       hz

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Investitionsförderungen für Babenhausen
1 Woche 1 Tag
Eine Ära geht zu Ende
2 Wochen 1 Tag
Weniger ist manchmal eben mehr!
2 Wochen 4 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
3 Wochen 1 Tag
Weniger ist manchmal eben mehr!
3 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert