Homepage | Babenhausen und Umgebung
„Lesen lernen – Leben lernen“:

Rotary-Bücherspende für acht Grundschulen

Lehrerinnen, Lehrer und Rotarier freuen sich über die neue Bücherspende. (p)

Viel ist nach dem schlechten Abschneiden unserer Schülerinnen und Schüler bei dem PISA-Test über das Lesen und die Lesefertigkeiten unserer Kinder diskutiert worden. Auf allen Ebenen der Bildungseinrichtungen von der Grundschule über die weiterführenden Schulen, von den staatlichen Schulämtern bis zu den Kultusministerien sind zahlreiche Aktivitäten entwickelt worden, um die Lesefähigkeit und das Lesen als Kulturtechnik zu fördern.

So werden Lesewettbewerbe, Lesenächte usw. veranstaltet, Bibliotheken eingerichtet und die methodischen und didaktischen Anstrengungen verstärkt, um ein Gegengewicht insbesondere gegen die elektronischen Medien zu schaffen. Alle Bemühungen scheitern aber oft daran, dass die außerschulischen Anreize zum Lesen gering sind. Im Elternhaus vieler unserer Kinder finden sich wenige, manchmal gar keine Bücher und der Anreiz zum unterhaltsamen Lesen ist gering. An dieser Stelle sind die Möglichkeiten der Schulen
begrenzt, denn sie können die Materialien und insbesondere die Bücher zwar zeitweise zur Verfügung stellen, aber nicht einfach verschenken.
Hier setzt nun das Projekt Lesen lernen-Leben lernen (LLLL) an, das der Rotary-Club (RC) Dieburg-Babenhausen, so der Projektbeauftragte des Clubs, Peter Richter, den Grundschulen im Bereich des Altkreises Dieburg anbietet. Dabei erhält jedes Kind einer Klasse ein Buch geschenkt – oft das erste eigene Buch! - und die Lehrerin oder der Lehrer zusätzlich methodisch-didaktisches Material, damit das gemeinsame Lesen dieser Lektüre erfolgreich und nicht mit zusätzlichem Aufwand verbunden ist. Für einen Klassensatz Bücher und Zusatzmaterialien entstehen Kosten von 70 €.
Das Projekt LLLL wurde von Fachleuten – Didaktikern und Lehrern - entwickelt und bereits von vielen Rotary-Clubs in weiten Teilen Deutschlands mit großem Erfolg durchgeführt. Den Schulen werden die Bücher „Es muss auch kleine Riesen geben“ (einsetzbar am Ende der ersten oder am Beginn des zweiten Schuljahres), „Spaß im Zirkus Tamtini“ (für das Ende des zweiten bzw. den Anfang des dritten Schuljahres) und „Der Dieb im Schrebergarten“ (für das vierte Schuljahr) angeboten. In den bisherigen Runden sind vom RC Dieburg-Babenhausen Bücher für mehr als 1.800 Kinder in über 60 Klassen bestellt und verteilt worden. In diesem Jahr 2015 werden nun in der vierten Runde nach 2009, 2012 und 2013 wieder ca. 540 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 an acht Grundschulen aus Dieburg und dem Landkreis mit Büchern beschenkt mit tatkräftiger Unterstützung der Irene- und Volker-Nick- Stiftung.
Die überaus positiven Erfahrungen, die in den Grundschulen gemacht worden sind, bestärken die Absicht der Rotarier, die Arbeit an den Schulen zur Verbesserung der Lesekompetenz auch weiterhin zu unterstützen. Da jetzt auch für die Klassen 5, 6 und 7 entsprechende Literatur entwickelt worden ist, wird die Aktion LLLL vom RC Dieburg-Babenhausen sogar auf Schulen der Mittelstufe ausgeweitet. Der RC Dieburg-Babenhausen engagiert sich in dem Projekt LLLL in dem sicheren Bewusstsein, dass die Bemühungen der Schulen um die Lesefähigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler auf diese Weise nachhaltig unterstützt und den Kindern die Freude und der Spaß am Lesen vermittelt werden können.
Die Bücherpakete überreichten der Rotary-Präsident Jörg von Mörner, der LLLL-Projektbeauftragte Peter Richter sowie Wolfgang Traiser als Vertreter der Irene- und Volker-Nick-Stiftung in der Gutenbergschule in Dieburg an die Vertreter und Vertreterinnen der Schulen, die das Projekt in ihren Klassen durchführen.      (acc)

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Investitionsförderungen für Babenhausen
6 Tage 19 Stunden
Eine Ära geht zu Ende
1 Woche 6 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
2 Wochen 2 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
2 Wochen 6 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
2 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert