Homepage | Kirchenfest am Pfingstmontag: Ein Fest für Alle!

Kirchenfest am Pfingstmontag: Ein Fest für Alle!

Genau dies war es dieses Jahr  wieder! Ein Fest für Alle! Das Pfingstmontags-Fest aller vier christlicher Gemeinden auf dem Marktplatz vor der evangelischen Kirche in Babenhausen war wieder ein Highlight des Jahres. Hier trafen sich Menschen aus Babenhausen, egal welcher Religion, welcher sozialen Schicht, welchen Alters und welcher Vereinszugehörigkeit. Ein wunderbares Klima – nicht nur des Wetters wegen!

Das Fest wurde durch einen ökumenischen Gottesdienst der Gemeinden eröffnet, deren vier Pfarrer und Pastoren diesen mit ihren Predigten bereicherten. Gemeinsame Lieder vertieften die Stimmung, die Musikgruppe des Gospelhauses feuerte dies an. Alle waren sich einig: Dieser Gottesdienst bleibt lange in bester Erinnerung!
Direkt im Anschluss an die besinnliche und trotzdem fröhliche Zeit begann das Kirchfest. Die Freiwillige Feuerwehr bot für wenig Geld ein wunderbares Mittagsmahl an, dazu gab es aus dem Hause Michelsbräu wohlschmeckende gekühlte Getränke.  Ein Genuss!
Das Blasorchester hob mit toller Musik fast jeder Gattung die Stimmung noch weiter an. Ein Hit folgte dem anderen! Genuss auch hier!! Ein weiterer Höhepunkt des Festes war der Vortrag von Christine Hartung, die den Gästen die Geschichte des Altars der evangelischen Kirche erzählte. Sein stolzes Alter – 500 Jahre! – und seine unerreichbare Kunst  lassen  Ehrfurcht aufkommen.
Und es ging gemütlich weiter: Die Damen des LebensMittelPunktes und der teilnehmenden Kirchengemeinden boten nun ein weiteres Highlight: Dutzende selbst gebackener Kuchen waren gespendet von Ihnen und wurden am Kaffeestand des LebensMittelPunkt ausgegeben.
Und so saß ganz Babenhausen auch nach dem wunderbaren Mittagessen friedlich bei Kaffee und Kuchen zusammen und unterhielt sich. Die mitgebrachten Kinder hatten größten Spaß an der Spielecke der Jugendgruppe „Royal Rangers“ des Gospelhauses.
Kurz: Es war ein wunderbares Fest, was alle Besucher bestätigten. Viele Babenhäuser trafen sich, unterhielten sich und freuten sich, in Babenhausens Zentrum so ein schönes friedliches Fest zu genießen.  Alle Einnahmen flossen in die Kasse des LebensMittelPunkt, der vielen Bedürftigen Babenhausens das Leben leichter macht und sich bei allen Helfern und allen Gästen herzlich bedankt.    
    Hans-Dieter Vogel

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Neueste Kommentare

Schellhaas: „Wer steht für den Geist der EU, wenn …
1 Woche 5 Tage
Stadt Babenhausen startet das Onlinebildarchiv …
3 Wochen 16 Stunden
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
4 Wochen 6 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
4 Wochen 6 Tage
Boßwenhain
5 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert