Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Alarm ausgelöst und geflüchtet

Einbruchsversuch bei der Feuerwehr

Babenhausen. Bislang unbekannte Täter beabsichtigten am Samstag (02.05.2015) gegen 01.20 Uhr in das Feuerwehrhaus in der Seligenstädter Straße einzubrechen. Hierzu zerstörten sie unter anderem die Glasscheibe einer Zugangstür. Als die Unbekannten bei ihrem Vorhaben allerdings den Alarm auslösten, blieb ihnen keine andere Wahl, als sofort die Flucht zu ergreifen. Zeugen konnten in diesem Zusammenhang drei schwarz gekleidete junge Männer beobachten, die in Richtung Kirrwiller Straße gerannt sind. Die Ermittler der Polizeistation Dieburg haben den Fall übernommen und schließen nicht aus, dass es sich bei den Personen um die Täter handelt. Zeugen, dieHinweise zu den drei jungen Männern geben können oder in diesem Zusammenhang weitere verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Kommentare

Sicherheit der Bürger in Babenhausen ist gefährdet

Das vorstehende Beispiel zeigt, dass unsere Wohnbereiche nicht vor Einbrüchen sicher sind. Es fehlen die Polizisten, die früher Streife fuhren und damit polizeiliche Präsenz zeigten. Dabei ist das Thema "Wachsamer Nachbar" wichtig. Die aufgestellten Schilder in den Wohngebieten schrecken jedoch nicht ab. Sicherheit kosten Geld, das in die Gebäudesicherung investiert werden muß. Daher ist der Staat gefordert, diese Maßnahmen zu unterstützen und umzusetzen. Mehr Polizisten, mehr Sicherheit, ein gutes Gefühl.

Neueste Kommentare

Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
2 Tage 11 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
2 Tage 11 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
2 Tage 11 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
3 Tage 7 Stunden
Bethesda benötigt dringend Mundschutzmasken
3 Tage 9 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert