Homepage | Babenhausen und Umgebung
Julia Lange (Gitarre) & Nicole Schmiedecke (Gesang):

Crossover-Konzert in Seligenstadt

Julia Lange

Auf ein besonderes Konzerterlebnis darf sich Seligenstadt am Samstag, 4. Mai freuen. Gemeinsam mit der Langstädter Sopranistin Nicole Schmiedecke wird die 20-jährige Gitarrenvirtuosin Julia Lange, ebenfalls aus Langstadt, ein Konzert im Jakobsaal geben.

Klassisch, südamerikanische und spanische  Kompositionen u.a. von Albéniz, Mangoré und Manuel de Falla, aber auch eigene Rock- Poparrangements der jungen Gitarristin stehen auf dem Programm. Musikalisches Neuland betritt die für ihre klassischen Konzerte bekannte Sopranistin Nicole Schmiedecke gemeinsam mit Julia Lange. So darf man sich auf Arrangements der früh verstorbenen Eva Cassidy freuen, die die beiden Musikerinnen auf ihre eigene Art interpretieren werden.
Julia Lange gehört mit ihren 20 Jahren bereits zu den bekanntesten und besten Nachwuchsgitarristinnen  ihrer Generation. Bekannt geworden durch ihre selbstgedrehten Youtube Videos, die in der Vergangenheit mehr als 4 Millionen Klicks erreichten, kann Julia bereits auf viele nationale und internationale Auszeichnungen verweisen. Konzertreisen führten sie bereits nach Chile, Polen, Frankreich, Spanien und Hongkong. Fernsehauftritte im In – und Ausland folgten, so z.B. 2017 die Teilnahme an der Arte Reihe „Stars von Morgen“, in der ein ausführliches Porträt der jungen Gitarristin gezeigt wurde und sie den Star-Tenor Rolando Villazon begleiten durfte. Sehr früh klassisch ausgebildet findet sie heute besonders Gefallen am Fingerstyle und schreibt eigene Arrangements, bei denen sie moderne, perkussive Elemente mit klassischen Techniken vereint.
Nicole Schmiedecke gehört bereits seit einigen Jahren mit Ihren klassischen Konzerten zur Kulturlandschaft des Rhein-Main Gebietes. Ihre klassische Gesangsausbildung mit Abschluss der künstlerischen Reife erhielt sie in Darmstadt bei der staatl. gepr. Gesangspädagogin Renate Wulfert Höfgen. Neben ihrer Liebe zur klassischen und spanischen Musik widmet sie sich seit einiger Zeit zunehmend der Pop- und Jazzmusik. Nicole Schmiedecke ist als Gesangscoach tätig und seit vielen Jahren aktives Mitglied und Vorsitzende des Jazz- und Popchores Contrapunkt e.V. in Seligenstadt.
Auf einen Blick: Samstag, 4. Mai, 19:30 (Einlass: 19 Uhr), Jakobsaal, Jakobstr. 5, Seligenstadt; Karten im Vorverkauf gibt es für 12 Euro (Ermäßigt: 8 Euro): Buchladen Geschichtenreich, Aschaffenburgerstr. 27, Seligenstadt; Mickas Mein Markt, Hauptstr. 13, Langstadt: Buchladen Auslese, Fahrstraße 33, Babenhausen. (Nicole Foto: Brigitte Pfeiffer; Julia Foto: Tyron Lau)

Weitere Artikelbilder:

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Neueste Kommentare

Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
2 Tage 8 Stunden
Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
2 Tage 12 Stunden
Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
2 Tage 12 Stunden
Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
4 Tage 1 Stunde
Endlich! Die Stadt nimmt Geld in die Hand für …
4 Tage 13 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert