Homepage | Babenhausen und Umgebung
LebensMittelPunkt:

Edeka und nette Leute helfen

Eine von und mit Edeka Babenhausen durchgeführte Spendenaktion war wieder ein voller Erfolg! Kistenweise gingen die gespendeten Lebensmittel an den LebensMittelPunkt (von links: Armin Kniesz, Petra Graff, Frau Zieres und Herr Habecker (Edeka) und Hans-Dieter Vogel.

Die von Edeka bundesweit durchgeführte Spenden-Aktion für bedürftige Menschen war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Viele nette Menschen beteiligten sich und spendeten eine Tüte voller haltbarer Lebensmittel, die an Menschen in Geldnot weitergegeben werden.

Der LebensMittelPunkt in Babenhausen versucht, hier zu helfen. Der örtliche Lebensmittel-Markt Edeka Stolzenberger beteiligte sich  in all seinen Filialen zu Gunsten des LebensMittelPunkt  an dieser Aktion. So fanden deutlich mehr als zweihundert große Taschen  mit Nudeln, Reis, Öl, Dosengemüse und anderen Leckereien neue Besitzer. Und nicht nur das:
Der LebensMittelPunkt in Babenhausen hatte am Samstag noch eine Aktion „Kauf eins mehr“ durchgeführt, auch die hier in großer Zahl gespendeten haltbaren Lebensmittel kommen den bedürftigen Kunden zugute.
Dafür und für das soziale Engagement aller Beteiligten bedankten sich die Vorstände des LebensMittelPunkt auch im Namen ihrer Kunden bei allen Beteiligten. Wieder einmal wurde unter Beweis gestellt: Babenhausen ist voller netter Menschen!     hv

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Frank Bornschlegell wechselt zur CDU-Fraktion
1 Woche 5 Tage
Investitionsförderungen für Babenhausen
5 Wochen 3 Tage
Eine Ära geht zu Ende
6 Wochen 3 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
6 Wochen 6 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
7 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert