Homepage | Babenhausen und Umgebung
Schulunterricht mal anders:

Grundschüler besuchen das Babenhäuser Territorialmuseum

Sonja Zimmer und Ute Wittenberger erläutern die Babenhäuser Stadtgeschichte.

Sichtlich begeistert schlüpfen die Jungen und Mädchen in die bereitliegenden Gewänder. Um Georg Wittenberger, 1. Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsverein Babenhausen (HGV), scharen sich gleich mehrere „Tagelöhner“ und „Dienstmägde“. Ein buntes Treiben herrscht im neuen Museum!

Als Abschluss des Unterrichtthemas „Die Geschichte von Babenhausen“ besuchte die Klasse 3b der Schule am Kirchgarten das Territorialmuseum in der Amtsgassse. Warum die Amtsgasse denn Amtsgasse heißt und weitere Informationen rund um die Babenhäuser Stadtgeschichte erläuterte noch vor der Museumsführung, Ute Wittenberger vom HGV.
Die Führung startet mit der Vor- und Frühgeschichte. Die vielen Hörstationen und die extra für das Museum gedrehten Filme, begeistern die Schüler. Immer umlagert ist der „Topf“, in welchem die Kinder eine Suppe kochen können. Im Saal des Museums erhalten die Kinder eine alte Stadtansicht von Babenhausen, die sie mit Buntstiften ausmalen sollen. „Eine gute Verknüpfung mit dem Kunstunterricht”, sagt Klassenlehrerin Sonja Zimmer. Denn dort soll eine mittelalterliche Stadt mit Stadtbefestigung gemalt werden. Die vielen Mitmach-Stationen im Obergeschoss werden von den Kindern ausgiebig genutzt. In einem Raum wird versucht die alte Kirchturmuhr in Gang zu setzen und nebenan versuchen zwei Jungs ihren Namen in Sütterlin zu schreiben.
Der Räuber „Hölzerlips“ mit seiner Bande ist ein besonderer Anziehungspunkt im Dachgeschoss. Seine Missetaten und die Darstellung seiner Verhaftung sorgt für große Augen. Dank den Museumsgewändern, die zum umziehen einladen, konnte er seine Bande gleich um einige neue „Räuber“ erweitern.                   hz

Weitere Artikelbilder:

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)

Neueste Kommentare

Offener Brief
5 Tage 12 Stunden
Wohnungsbau an der Alten Ziegelei?
5 Tage 19 Stunden
Offener Brief
6 Tage 20 Stunden
Seit drei Jahren warten wir auf unseren Spielplatz
1 Woche 5 Tage
Offener Brief
3 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert