Homepage | Babenhausen und Umgebung
LebensMittelPunkt / Deka Stolzenberger:

Man kann auch mit kleinen Dingen - Menschen große Freude bringen!

Herr Stolzenberger, Sylvia Georgi und Sören Elvert (beide LMP) sowie Nadine Schlemminger (Marktleiterin).

Auch kleine Beiträge für eine gute Sache helfen! Das war und ist wohl der Gedanke vieler Spender, die ihre Pfandbons im Getränkemarkt von Edeka Stolzenberger in die Sammelbox des LebensMittelPunkt geben. Von Herrn Stolzenberger, dem Marktinhaber, erhielt der LebensMittelPunkt die Erlaubnis, in den EDEKA Märkten in Babenhausen, Klein-Ostheim und Mainaschaff Sammelkästen zu installieren, in welche spendenfreudige Kunden ihre Pfandbons einwerfen konnten.

Und es bewahrheitete sich: Die eingeworfenen Gutschriften summierten sich zu einem stolzen Betrag. Herr Stolzenberger ließ es sich nicht nehmen diesen Spendenbetrag auf 500 € aufzurunden.
Dieser Betrag wurde von Herrn Stolzenberger und der Marktleiterin Frau Schlemminger am Freitag den LebensMittelPunkt-Vorständen Sylvia Georgi und Sören Elvert übergeben, die sich herzlich bedankten. Der Betrag wird in die Betriebsausgaben des Ladens in der Schlossgasse einfließen. Der LebensMittelPunkt hat an drei Nachmittagen in der Woche geöffnet. Hier können Bedürftige für wenig Geld (2 €) einen Korb voll Lebensmittel einkaufen.
Vielleicht denken Sie bei der nächsten Flaschenrückgabe auch an die Menschen, denen ihr Papierchen helfen könnte? Der LebensMittelPunkt sagt Danke an alle Spender!

(hdv)

 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)

Neueste Kommentare

SPD Babenhausen kämpft für sozialen Ausgleich
8 Stunden 47 Minuten
SPD Babenhausen kämpft für sozialen Ausgleich
8 Stunden 50 Minuten
Das Familien- und Frauenforum schließt seine …
23 Stunden 55 Minuten
Das Familien- und Frauenforum schließt seine …
2 Tage 36 Minuten
Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich
4 Tage 21 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert