Homepage | Politik und Parteien
„Der kleinste Biergarten der Welt“:

Jens Zimmermann besucht Babenhausen

Jens Zimmermann besuchte mit seinem „kleinsten Biergarten der Welt“ Babenhausen. Auf dem Platz am Babenhäuser Bahnhof nahmen viele Bürger das Gesprächsangebot wahr.

Es ist fast schon eine Tradition geworden, dass der Bundestagsabgeordnete Jens Zimmermann in der Sommerpause seinen Wahlkreis mit dem „kleinsten Biergarten der Welt“ bereist um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Am Montag eröffnete Jens Zimmermann seinen Biergarten am Bahnhof in Babenhausen.

Der Groß-Umstädter nimmt die Besuche vor Ort nicht nur im Vorfeld von Wahlen wahr, er ist tatsächlich auch in der „Wahlfreien-Zeit“ präsent und besucht Babenhausen in steter Regelmäßigkeit. Zimmermann ist seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages, er ist Mitglied im dortigen Finanzausschuss und im Ausschuss für die Digitale Agenda. Neben seinem Vorsitz der hessischen SPD-Landesgruppe wurde Zimmermann auch zum digitalpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion gewählt.
Bei gegrillten Würstchen und gekühlten Getränken nutzten viele Babenhäuser Bürger den „kleinsten Biergarten der Welt“ um sich mit „ihrem Mann in Berlin“ auszutauschen. Ob Sozialpolitik, oder die allgemeine politische Lage in Deutschland und Europa, Jens Zimmermann nahm zu allen Themen Stellung und hatte für jeden Besucher ein offenes Ohr. Intensive Gespräche und ein angenehmer Austausch zeichnete die Veranstaltung am Babenhäuser Bahnhofsvorplatz aus.       hz

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Investitionsförderungen für Babenhausen
1 Woche 1 Tag
Eine Ära geht zu Ende
2 Wochen 1 Tag
Weniger ist manchmal eben mehr!
2 Wochen 4 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
3 Wochen 1 Tag
Weniger ist manchmal eben mehr!
3 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert