Homepage | Politik und Parteien
Kommunalwahl 2016:

Wie sich der zukünftige Kreistag zusammensetzt

Das Ergebnis der Kreistagwahl, mit Sitzverteilung, in Babenhausen. (Quelle: Stadt Babenhausen)

Das vorläufige Endergebnis des Kreistages wurde am gestrigen Mittwoch, nach Auszählung aller 244 Wahlbezirke im Landkreis Darmstadt-Dieburg, bekannt gegeben.

Im Kreis wurde die SPD mit 31,9% stärkste Partei, in Babenhausen erhielt sie ebenfalls die meisten Stimmen, allerdings kam sie hier auf 29,6%. Während im Kreis die CDU mit 26,9% fünf Prozent weniger Stimmen als die SPD erhielt, war der Abstand in Babenhausen mit 0,3% nur minimal. Die Grünen kamen kreisweit auf 13,5%, in Babenhausen nur auf 7,5%. Konnten die Grünen im Landkreis die AfD mit 0,6% Vorsprung noch knapp hinter sich lassen, sieht das Ergebnis in Babenhausen anders aus. Hier kam die AfD auf 17,9%, fünf Prozent mehr als im Kreis, und wurde somit bei ihrer ersten Kreistagswahl in Babenhausen auf Anhieb drittstärkste Partei. Die FDP erreichte kreisweit 6,2% und kam in Babenhausen mit 6,7% auf einen ähnlichen Wert. Stärkere Veränderungen gab es bei den Freien Wählern, die im Kreis auf 3,6% kamen und mit 5,2% in Babenhausen ein wesentlich besseres Ergebnis erzielten. Die Linke kam kreisweit auf 3,6% der Stimmen, in Babenhausen erreichten sie 2,5%. Ein fast gleiches Ergebnis konnten die Piraten verbuchen. Kreisweit kamen sie auf 1,3% und in Babenhausen erreichten sie 0,1% mehr.                      hz

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 1 (2 Bewertungen)

Neueste Kommentare

Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
2 Tage 4 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
2 Tage 18 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
2 Tage 23 Stunden
Fass am überlaufen?
6 Tage 23 Stunden
Nominierung des Bürgermeister-Kandidaten
1 Woche 2 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert