Homepage | Babenhausen und Umgebung

Blasorchester Babenhausen startet das Projekt „Music-Kids“

Während im Foyer und einem Klassenraum der Offenen Schule Kinder und Jugendliche fleißig musizieren, sind nebenan etwa ein Dutzend Eltern mit ihren Kindern der Einladung des Babenhäuser Blasorchesters gefolgt und informieren sich über den Start der neuen Music-Kids-Gruppe.

Nach den Osterferien beginnt ein neuer Kurs, bei dem Kinder in fundierter Ausbildung ein Blasinstrument lernen können. Bereits jetzt können sie an mehreren Mittwochnachmittagen alle Instrumente ausprobieren, die zu einem Blasorchester gehören. Vom Tenorhorn über die Klarinette bis zu Trompete und Querflöte gibt es nahezu alle Instrumente auch in einer Kinderversion, bei der beispielsweise die Abstände zwischen den Tasten oder Öffnungen kleiner sind. Somit können auch Kinderhände die Instrumente problemlos spielen.
Die Instrumente werden vom Blasorchester zur Verfügung gestellt, der Musik-Unterricht findet  einzeln und in Gruppen statt. „Wir teils Ausbilder im Verein sowie externe Ausbilder, die auf die musikalische Ausbildung von Kindern spezialisiert sind“, sagt Simone Reidel vom Babenhäuser Blasorchester. Das Projekt Music-Kids wird von Frederike Ott geleitet, die auch beim Info-Abend alle Fragen der Eltern beantwortete.
So wie die Frage einer Mutter, ob sie denn ihrem Sohn nun ein Schlagzeug ins Zimmer stellen müsse. Denn das Schlagzeug ist im Bläser-Ensemble dir einzige Ausnahme. Der kleine Ben möchte auf jeden Fall diese Ausnahme spielen. Frederike Ott konnte beruhigen: Die Instrumente werden nur in den Probestunden in der Offenen Schule gespielt. Auch treten die Kinder üblicherweise nach einigen Monaten Übung bereits bei Seniorennachmittagen und Weih- nachtsgottesdiensten auf, sodass sie auch vor Publikum ihr Können präsentieren.
Das Blasorchester feiert in diesem Jahr das 70-jährige Bestehen. Die Jungen Musiker im Blasorchester (Jumbos) werden in diesem Jahr zwanzig. Auch das gilt es mit allen zu feiern.
Die Music-Kids treffen sich jeden Mittwoch ab 17.45 Uhr in der Joachim-Schumann-Schule. Es gibt noch freie Plätze.
Weitere Information: www.blasorchester-babenhausen.de

mel

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Neueste Kommentare

Seit drei Jahren warten wir auf unseren Spielplatz
2 Tage 6 Stunden
Offener Brief
1 Woche 5 Tage
Offener Brief
1 Woche 5 Tage
Offener Brief
1 Woche 5 Tage
Offener Brief
2 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert