Homepage | Babenhausen: Was ist mit Sicherheit und Ordnung?

Babenhausen: Was ist mit Sicherheit und Ordnung?

Es brennt mir seit Jahren auf den Nägeln. Immer wieder glaubte ich an Besserung oder Vernunft von „Erwachsenen“. Aber als Vater eines zehnjährigen Sohnes, Hundeliebhaber und Bürger der Stadt Babenhausen läuft mir die Galle über und ich zweifle teilweise am Verstand der Mitbürger. Hockenheim hat seine Rennstrecke den Hockenheimring. Dagegen Babenhausen, als moderne Stadt, seine Bummelgass!

Morgens sowie Abends werden die Verkehrsbestimmungen für eine Verkehrsberuhigte Zone außer Kraft gesetzt. Mit ca. 30 bis 40 km/h, also „Schrittgeschwindigkeit“, fahren die Hobby-Schumis, meistens Anwohner, durch die Bummelgass! Selbst für einen Teil der Lieferanten einer ansässigen Bäckereifiliale in der Bummelgass gilt ein „Einfahrt verboten Schild“ nicht. Einbahnstraße, egal! Ist man durch die Bummelgass durch, muss man den Fahrradfahrern auf dem Gehweg ausweichen. Die Gehsteige sind ja perfekte Radwege. Ich verstehe im übrigen auch die Fußgänger nicht, die den Radfahrern auf dem Gehsteig den Platz zum Radfahren streitig machen.
Nun mal eine andere Frage: Ist es nicht herrlich in der Kurve auf dem Gehweg vor der Sparkasse zu parken? Ist doch schön, wenn die Fußgänger, vor allem Kinder auf den Radweg bzw. auf die Straße müssen. Naja, so ein kleines Kind oder ein anderer Fußgänger richten an einem heranfahrenden Pkw keinen großen Schaden an. Der menschliche Körper soll ja recht weich sein. Hauptsache man muss keinen Schritt mehr als notwendig zum Geldautomaten mchen. Rücksicht ist Luxus und wer kann sich heute noch Luxus leisten?
Mögen Sie Hunde? Ich mag Hunde sehr. Bei uns lebt selbst ein „bester Freund des Menschen“. Hat Ihr Hund auch das Problem, dass alles was vorne in den Hund reingeht, hinten wieder raus muss? Schlimm, oder? Aber was soll’s? Es gibt ja die Grünanlagen der Stadt. Vor allem die Grünstreifen an den Schulen und der Kindergärten. Die Kinder riechen dann immer so toll nach Hundesch.... vor allem schmeckt es den kleinsten Kindergartenkindern wenn sie reinlangen und die Hände in den Mund nehmen. Ein Hochgenuss! Wenn wir weggehen, haben wir immer eine Tüte für die Abfälle des Hinterteils dabei. Ich bin Gott weiß, kein Engel und mache auch Fehler, aber es gibt einfache Regeln, die uns das Zusammenleben erleichtern sollen. Da dies aber immer seltener funktioniert, ist die Stadt sowie die Kommunalpolitik gefragt. Zum Beispiel könnten an der Kurve zum Eingang der Sparkasse am Straßenrand Pfosten aufgestellt werden, damit die Pkws nicht auf den Gehweg fahren können. Kostet zwar Geld, hat aber eine große Wirkung.
Es ist im Grund genommen ganz einfach. Mehr Rücksicht und Einsicht, vor allem den Schwächsten gegenüber. Kinder sind unsere Zukunft. Mehr Verständnis, weniger Egoismus. Die Bummelgass muss wieder zur Fußgängerzone werden, ohne beschmierte Häuser und eingeschlagene Fensterscheiben. Ich bezweifle, dass die Einfahrt für jegliche Fahrzeuge und die paar Parkplätze den Umsatz des Einzelhandels enorm gesteigert hat. Hier fehlt es zum Teil an Freundlichkeit und Service. Es gibt einige Stellen in Babenhausen an denen ich mich frage, ob der Umsatz der ansässigen Einzelhändler wichtiger ist, als die Sicherheit ihrer Kunden. Und dies auch noch von der Stadt unterstützt wird, indem eingezeichnete Parkplätze am Straßenrand wieder entfernt werden, sodass Pkws quer über den Gehsteig auf dem Grundstück des Grundstückbesitzers stehen. Das heißt: Fußgänger auf die Straße, da diese Parkplätze für kleine Autos konzipiert sind.Ist Babenhausen kinderfreundlich und sicher? Das muss jeder für sich entscheiden und vor allem sollte endlich mal die Stadt reagieren.

Michael Roth, Babenhausen

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Neueste Kommentare

Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
4 Tage 17 Stunden
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
4 Tage 23 Stunden
„Hickelkreuz“ erstrahlt in neuem Glanz
5 Tage 7 Stunden
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
5 Tage 12 Stunden
Haushalt beschlossen – Haushaltsreden im …
1 Woche 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert