Homepage | Meldungen | Polizeimeldungen

Mann belästigt Frau

Polizei nimmt 44-jährigen Tatverdächtigen fest

Weiterstadt (ots) - Nach der Belästigung einer 21-jährigen Frau in
der Bahnhofstraße am späten Mittwochabend (31.01) haben Zivilfahnder
der Darmstädter Kriminalpolizei einen 44- jährigen Tatverdächtigen
festgenommen. Der stark alkoholisierte Mann hatte die Frau zunächst
gegen 21.50 Uhr auf der Straße angesprochen und sie dann auf
unsittliche Art berührt, bevor er flüchtete. Die junge Frau erlitt
dabei leichte Verletzungen am Oberkörper. Die sofort eingeleiteten
Fahndungsmaßnahmen der Polizei, führten zur Festnahme des
Beschuldigten in der Griesheimer Straße, bereits wenige Minuten nach
der Tat. Der Abend endete für den in Darmstadt lebenden
Tatverdächtigen auf der Wache. Dort musste er eine Blutprobenentnahme
über sich ergehen lassen und die Nacht zur Ausnüchterung in der Zelle
verbringen. Er wird sich nun in zwei eingeleiteten Strafverfahren
wegen sexueller Belästigung und des Verdachts der Körperverletzung
verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Wenn Wohnraum Glückssache ist!
1 Woche 3 Stunden
Wenn Wohnraum Glückssache ist!
1 Woche 16 Stunden
Wenn Wohnraum Glückssache ist!
1 Woche 2 Tage
Wenn Wohnraum Glückssache ist!
1 Woche 2 Tage
Wenn Wohnraum Glückssache ist!
1 Woche 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert