Homepage | Babenhausen und Umgebung
Hergershausen:

Eltern finanzieren drei Wünsche in der ASB Kindertageseinrichtung im Römerweg

Ein Raumteiler-Möbelsystem, eine Riesenmalwand und eine mobile Musikanlage – Kita-Ausstattung im Wert von 3.119,07 Euro kann dank des großen Elternengagements in der Hergershäuser Einrichtung in den kommenden Wochen angeschafft werden. Wo sonst oft Fördervereine als Finanzierer auftreten, schafft es das achtköpfige Team des Hergershäuser Elternbeirats, unterstützt von den Eltern, aus eigener Kraft, solch umfangreiche Anschaffungen zu finanzieren.

„Das ist der Erfolg aller Eltern und auch des Kita-Teams“, betont Alexandra Hilzinger, Vorsitzende des Elternbeirats. „Nur dank der tatkräftigen Unterstützung bei unseren zahlreichen Kita-Festen und Babybasaren kommen so große Erlöse in die Elternkasse.“ Dass die Anschaffungen noch großzügiger als erwartet ausfallen werden, hat die Einrichtung dem Vorstoß des Elternbeirats zu verdanken, Spendengelder bei Stiftungen zu beantragen.
„Der positive Bescheid der Stiftung ‚Ein Herz für Kinder e.V.’, der vergangene Woche eingetroffen ist, hat uns überwältigt.“ Der Elternbeirat hatte dort einen Zuschuss von 700 Euro für einen Raumteiler beantragt. Die Hilfsorganisation hat jedoch ohne Zögern den gesamten Anschaffungspreis von knapp 1.700 Euro übernommen. Somit waren angesichts der guten Kassenlage des Elternbeirats Zusagen für zwei weitere Anschaffungen möglich, deren Bestellung die Kita nun veranlassen kann.
Kita-Leiterin Eva-Maria Hartmann und ihr Team sind glücklich über die vielen engagierten Eltern und den rührigen Elternbeirat. „Nicht nur, dass den Kindern und uns nun lange ersehnte Wünsche bei der Ausstattung erfüllt werden. Es ist vor allem das Interesse der Eltern, den Kita-Alltag durch ihr Engagement mit zu gestalten, das uns riesig freut und uns in unserer Arbeit mit den Kindern stärkt und unterstützt.“
Die neuen Möbel, die Malwand und die Musikanlage sollen zu Beginn des neuen Kita-Jahres eingeweiht werden. Für Elternbeirat und Kitateam ein guter Grund zum Feiern. Auch der ASB als Träger freut sich über das Engagement und die glücklichen Gesichter in der Hergershäuser Einrichtung. Dass trotz der großen Ausgaben aus der Elternkasse immer noch genug Geld übrig bleibt, um regelmäßige Ausgaben für Ausflüge, Material und Stärken-stärken-Kurse zu finanzieren, zeigt, dass das Team des Elternbeirats neben seiner Kernaufgabe der Elternvertretung auch gut wirtschaften kann.    (Text/Foto: bz)

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (8 Bewertungen)

Neueste Kommentare

Man stelle sich diesen Haufen vor...
1 Woche 4 Tage
Schellhaas: „Wer steht für den Geist der EU, wenn …
5 Wochen 4 Tage
Stadt Babenhausen startet das Onlinebildarchiv …
6 Wochen 6 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
8 Wochen 4 Tage
Papiercontainer in der Ziegelhüttenstraße
8 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert