Homepage | Babenhausen und Umgebung

Hergershäuser Kita-Maxi-Club zu Besuch bei der Feuerwehr

Am Mittwoch (13.) verbrachte der Maxi-Club der Kita Hergershausen einen spannenden Vormittag im Feuerwehrhaus. Josef Kriegisch und Jens Kunkel vermittelten den Kindern wie sie sich in gefährlichen Situationen verhalten müssen, zum Beispiel, wenn ein Topf brennt, das heiße Bügeleisen vergessen wird und wie die Feuerwehr verständigt wird.  Dies wurde den Kindern in einer realistischen Übungssituation mit dem Telefon beigebracht.

Außerdem lernten sie wichtige Brandschutzmaßnahmen, wie man einen Raum verlässt wenn es  zu einem Brand kommt und warum Rauchmelder so wichtig sind. Die Betreuer des Maxi-Clubs, Sven Simon Reincke und Achim Bender unterstützen sie dabei. Nach der ausführlichen Lern- und Übungsstunde ging es für den Club in die Feuerwehr-Umkleide. Wie verhalten sich Feuerwehrmänner wenn der Funkrufempfänger piept? Die Kinder durften die Feuerwehrkleidung selbst begutachten und anprobieren. In der Feuerwehrhalle wurden die Fahrzeuge unter die Lupe genommen und gezeigt wozu Geräte, Pumpen und Werkzeuge nötig sind.  Im Anschluss durften sich die Kinder als Feuerwehrfrauen/Männer selbst versuchen indem sie mit einem Feuerwehrschlauch an einem Übungshaus „Feuer” löschen durften. Das Highlight des Tages war aber die Rückfahrt: Der Maxi-Club wurde im Feuerwehrauto zurück in die Kita gebracht. „Einmal im Jahr kommen die Kinder zu uns, bevor sie eingeschult werden“ berichtet Jens Kunkel. Auch Kinder des 3. und 4. Schuljahres kommen in der Projektwoche zur Feuerwehr um ihr Wissen aufzufrischen. Wer zwischen 6 und 10 Jahre alt ist und selbst Teil der Feuerwehr in Hergershausen werden möchte kann sich den „Firekids“ anschließen.  Die Gruppe trifft sich jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr im Feuerwehrhaus.              anf

 

 

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Frank Bornschlegell wechselt zur CDU-Fraktion
1 Woche 5 Tage
Investitionsförderungen für Babenhausen
5 Wochen 3 Tage
Eine Ära geht zu Ende
6 Wochen 3 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
6 Wochen 6 Tage
Weniger ist manchmal eben mehr!
7 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert