Homepage | Babenhausen und Umgebung

A+Oe spendet 5.000 Euro an den LebensMittelPunkt

2017 war ein erfolgreiches Jahr für das Babenhäuser Bauzentrum Andre+Oestreicher: die Überbauung des Freigeländes konnte planmäßig fertiggestellt werden und damit auch das Angebot weiter ausgebaut werden. A+Oe kommt geschäftlich auch die wirtschaftliche Verfassung des Bausektors zu gute.

„Die Baubranche war auch 2017 sehr stabil, das Handwerk ist gut ausgelastet“, sagt Geschäftsführer Reinhard Kraus. Die niedrigen Zinsen, hohe Beschäftigung und die hohe Nachfrage nach Wohnungen runden die positive Entwicklung ab. „Wenn man sieht, dass es uns gut geht, darf man, sollte man auch über den Tellerrand schauen und an die denken, die aus verschiedensten Gründen nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen“, so Reinhard Kraus. In der praktischen Umsetzung dieses Gedankens konnte sich daher der LebensMittelPunkt Babenhausen über die Spende von 5.000 Euro freuen. Bei der Übergabe des Spendenschecks gab es für die Macher des LebensMittelPunktes noch ein besonderes Lob für die Art der Arbeit des wohltätigen Vereins: die Spenden kommen direkt an und die gesamte Arbeit ist transparent und nachvollziehbar. (Foto: Übergabe der Spende durch Reinhard Kraus (Mitte) an die Vorstandsmitglieder des LebensMittelPunktes (von links) Hans-Dieter Vogel, Sylvia Georgi, Manfred Müller und Sören Elvert.)     tom

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3 (4 Bewertungen)

Kommentare

Vorbildlich

Da kann man nur sagen: vorbildlich wie A & Ö sich hier in Babenhausen engagiert!

Neueste Kommentare

Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
4 Stunden 58 Minuten
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
6 Tage 23 Stunden
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 5 Stunden
„Hickelkreuz“ erstrahlt in neuem Glanz
1 Woche 14 Stunden
Kasernenentwicklung versus Baugebiet Boßwenhain
1 Woche 18 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert