Homepage | Babenhausen und Umgebung
DRK Ortsverband Harpertshausen:

Stimmungsvolle Atmosphäre beim Harpertshäuser Nikolausmarkt

Hanne Lehr hat fleißig recherchiert und herausgefunden, dass es den Nikolausmarkt in Harpertshausen seit 1989 gibt. Seit 20 Jahren richtet Hanne Lehr mit der Jugendgruppe des DRK-Ortsvereins in Harpertshausen den Markt federführend aus.

„Anfangs gab es auf dem Platz vor der evangelischen Kirche einen kleinen Umtrunk mit Glühwein und Kinderpunsch. Dazu haben die Jugendlichen Waffeln gebacken, später kam der Nikolaus“, erzählt Hanne Lehr. Die bewährten und beliebten Aktionen zum Nikolausmarkt sind geblieben, wurden aber in den vergangenen Jahren durch weitere Stände und Angebote ergänzt. So entwickelte sich das kleine Treffen zu einem vorweihnachtlichen Markt, bei dem es viele schöne Inspirationen für den Gabentisch gibt.
Im Vordergrund steht, wie vor 30 Jahren, das Beisammensein und die dörfliche Gemeinschaft in stimmungsvoller Atmosphäre. Die entsprechend stimmungsvollen Akzente setzte wie in den Vorjahren die katholische Kirchenmusik unter Leitung von Patrick Burkhardt mit besinnlichen Melodien. Dazu bot Miriam Müller selbst gestrickte Schals, Mützen und andere wärmende Accessoires an.
Am Stand von Kornelia Poth gab es fantasievolle Geschenke, die aus Tassen, Tellern und sogar aus Schallplatten gefertigt waren. Für die Mitbringsel gab es am Stand von Daniela Reisser die perfekte Verpackung aus liebevoll und ideenreich gestalteten Schachteln, Kuverts und Päckchen. Das Jugend-Rot-Kreuz servierte den hungrigen Gästen schmackhafte Crêpes sowie herzhafte Würstchen. Wegen des regnerischen, windigen Wetters diesmal nicht an der Dorfkirche sondern an und in der Feuerwehr.
Wegen des Regens kam der Nikolaus in diesem Jahr auch nicht mit dem Traktor, auf dem sonst die Kinder mitfahren dürfen. Er hatte sich fürs Auto entschieden – sicher auch, um rechtzeitig bei den vielen anderen Kindern sein zu können, die in diesen Tagen beschenkt werden. Nachdem die kleinen Harpertshäuser für den Nikolaus gemeinsam ein Lied gesungen hatten, verteilte der Weihnachtsmann großzügig Lebkuchen und andere Leckereien. So wurde für Groß und Klein der Nikolausmarkt wieder ein schöner Erfolg.       mel

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Wenn Wohnraum Glückssache ist!
1 Woche 6 Tage
Wenn Wohnraum Glückssache ist!
2 Wochen 4 Stunden
Wenn Wohnraum Glückssache ist!
2 Wochen 1 Tag
Wenn Wohnraum Glückssache ist!
2 Wochen 1 Tag
Wenn Wohnraum Glückssache ist!
2 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert